facebook Twitter Youtube RSS

Leipzig

Sächsische Weinkönigin eröffnete Leipziger Weinfest

Sächsische Weinkönigin eröffnete Leipziger WeinfestLeipzig. Die sächsische Weinkönigin Maria Lehman eröffnete am gestrigen Mittwoch das Weinfest auf dem Leipziger Markt. Bis Sonntag können Weinliebhaber an 25 Ständen ihr Lieblingsgetränk auswählen.

Sport

Ungefährdeter Heimsieg des HC Leipzig gegen TuS Kriftel

Ungefährdeter Heimsieg des HC Leipzig gegen TuS KriftelLeipzig. Trotz des schönen Frühlingswetters waren am Sonntag viele Fans in die Kleine Arena gekommen, um ihren HC Leipzig anzufeuern. Sie wurden nicht enttäuscht, die Leipzigerinnen gewannen souverän mit 41:26 (21:12).

Keine Übergangsfrist für Alkoholverbot

am . Veröffentlicht in Leipzig

polizei.jpgLeipzig. Die Polizeidirektion Leipzig weist darauf hin, dass der Gesetztgeber für das heute in Kraft getretene absolute Alkoholverbot für Fahranfänger keine Übergangsfristen vorgesehen hat. Die Polizei wird also entsprechende Verstöße ahnden. Für Fahranfänger in der Probezeit oder vor Vollendung des 21. Lebensjahres gilt ab heute ein absolutes Alkoholverbot. Zuwiderhandlungen sind mit einem Bußgeld in Höhe von 125 Euro, sowie dem Eintrag von zwei Punkten im Verkehrszentralregister bewehrt.

(msu)

Preiserhöhung bei den Leipziger Verkehrsbetrieben

am . Veröffentlicht in Leipzig

tram.jpgLeipzig. Die Leipziger Verkehrbetriebe (LVB) erhöhen zum 1. August die Fahrpreise. Die Preise für die Einzel- und Kurzstreckenfahrkarten steigen nach Angaben des Unternehmens um jeweils 10 Cent. Bei den Monatskarten beträgt die Verteuerung 2 Euro. Sie kosten nunmehr 50 Euro. Bereits gekaufte Einzel- und Kurzstreckenfahrkarten sind noch bis zum 31. Dezember 2007 gültig. Monatskarten müssen umgetauscht werden. Abos werden automatisch auf die neuen Preise umgestellt. Das Unternehmen begründet die Verteuerung mit den gestiegenen Energiepreisen.

(msu) 

Telekom-Problem legt mehrere Radiosender lahm

am . Veröffentlicht in TV / Hörfunk

Eine Störung der Telekom hat heute den Betrieb von mehreren Leipziger Radiosendern lahmgelegt. Betroffen waren Radio Leipzig und Mephisto 97.6. Bisher gibt es Seitens der Telekom keine Angaben zu den Gründen der Störung.

(msc) 

Millionen Bücher vom Zerfall bedroht

am . Veröffentlicht in Leipzig

Leipzig. In deutschen Bibliotheken geht die Angst vor dem Verlust der Bücherbestände um. 60 Millionen  Bände zerbröseln langsam aber stetig vor sich hin. Dies sind mehr als 70 Prozent der Bestände. Der Grund hierfür ist der hohe Säureanteil des von 1840 bis 1980 verwendeten Papiers. Zur Rettung dieser Werke gibt es nur zwei Verfahren, die Massenentsäuerung und das Einzelblattverfahren.

Sparkasse Leipzig entlässt angeblich Spitzenmanager

am . Veröffentlicht in Wirtschaft

sparkasse.jpgLeipzig.  Laut einem Bericht der Leipziger Volkszeitung hat die Sparkasse Leipzig offenbar einen ihrer Spitzenmanager fristlos entlassen. Wie es in dem Bericht heißt, hat der neue Sparkassenchef Harald Langenfeld den bisherigen Generalbevollmächtigten der Bank, Thomas Demmer, fristlos entlassen. Demmer gilt laut Medienberichten als eine der zentralen Figuren in der Kreditaffäre. Damit zieht die Sparkasse offenbar weitere personelle Konsequenzen aus der seit Monaten andauernden Affäre. Eine Stellungnahme des Instituts fehlt bisher. Erst gestern hatte die Sparkasse Berichte über eine angebliche Gefährdung zurückgewiesen.

(msu)

Keine Reste der Paulinerkirche auf Campus-Baustelle

am . Veröffentlicht in Leipzig

UniabrissDas Sächsische Landesamt für Archäologie hat Medienberichte zurückgewiesen, wonach es sich  bei den auf Campus-Baustelle der Universität Leipzig gefundenen Mauerfragmenten um Reste der ehemaligen Paulinerkirche handeln würde. Entsprechende Medienberichte seien konstruiert und entsprächen nicht der Sachlage. Die die Funde sind dem ehemaligen Dominikanerkloster zuzuorden.

Es handelt sich dabei um einen im 14. Jahrhundert aufgegebenen Brunnen sowie um zwei Mauerreste aus dem späten Mittelalter, deren bauliche Funktion unklar ist. Der geringe Umfang des Fundes und die Tiefenlage schließen nach Angaben der Archäologen aus, dass es sich um einen Teil der ehemaligen Paulinerkirche handelt. Die Funde werden gesichert, als Bodendenkmal erhalten und überdeckt. Der Fortgang der Bauarbeiten ist nicht berührt.

Ab Morgen gilt die 0 Promille Grenze für Fahranfänger

am . Veröffentlicht in Leipzig

Alkoholkonsum zählt nach wie vor zu den häufigsten Unfallursachen im Straßenverkehr. Für Fahranfänger gilt künftig für den Zeitraum von zwei Jahren ein absolutes Alkoholverbot am Steuer, unabhängig von ihrem Alter. Für  Führerscheinbesitzer unter 21 Jahren gilt einen generelle 0 Promille Grenze. Bei Verstößen sind eine Strafe von 125 Euro, zwei Punkte in Flensburger Strafregister, ein Schulungsseminar und eine Verlängerung der Probezeit auf vier Jahre vorgesehen. Auf ein Fahrverbot wird aber verzichtet, wenn der Alkoholpegel noch unter 0,5 Promille liegt.

Siemens Leipzig am Ausbau des Flughafens London beteiligt

am . Veröffentlicht in Wirtschaft

Einem Bericht der Süddeutschen Zeitung zufolge wird der Leipziger Siemens Standort die Technik für den Londoner Flughafenausbau liefern. Hierbei handelt es sich um die Antriebstechnik für die Gepäckförderbänder. Diese Geschäft wird innerhalb des Siemens Konzerns weltweit komplett aus Leipzig bedient.  Am Standort sind über 240 Mitarbeiter beschäftigt.  

(msu) 

Tigerbabys suchen Namen

am . Veröffentlicht in Leipzig

tigerbaby_2k2mb.jpgAm 30. Juni diesen Jahres erblickten Tigerdrillinge im Leipziger Zoo das Licht der Welt. Seither entwickeln sie sich bestens.  Doch einen Namen haben sie bisher nicht. Gestern rief der Tierpark dazu auf, Namensvorschläge abzugeben. "Wir würden uns freuen, wenn wir durch zahlreiche Vorschläge seitens der Zoofans Unterstützung bekommen. Es sollen wohlklingende asiatische Namen sein, die sich leicht merken lassen", so Zoodirektor Dr. Jörg Junhold. Die Taufe der  Jungtiger soll Anfang September stattfinden. Die Gewinner erhalten Preise, beispielsweise eine Jahreskarte für den Leipziger Zoo.

HHL erhält Millionenspende von Deutsche Bank

am . Veröffentlicht in Bildung

Die Handelshochschule Leipzig (HHL) kann sich über eine Millionenspende der Deutschen Bank freuen. In den nächsten fünf Jahren will die Bank der HHL insgesamt 1 Million Euro zur Verfügung stellen. Dies wurde vom Vorstandvorsitzenden des Bankinstituts, Dr. Josef Ackermann, anlässlich der Graduiertenfeier am 28.07.2007 bekannt gegeben.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen