facebook Twitter Youtube RSS

Leipzig

Verkehrsfreigabe der Plagwitzer Brücke im Juni 2020 geplant

Verkehrsfreigabe der Plagwitzer Brücke im Juni 2020 geplantLeipzig. Die Verkehrsfreigabe für die Plagwitzer Brücke in Leipzig ist auf den Juni 2020 verschoben worden.

Sport

SV Union Halle-Neustadt steigt in 1. Bundesliga auf

SV Union Halle-Neustadt steigt in 1. Bundesliga aufHalle (Saale)/ Leipzig. Bereits am 18. März hatte die Handball Bundesliga Frauen (HBF) festgelegt, die aktuelle Saison vorzeitig abzubrechen. Jetzt stehen auch die Abschlusstabellen der 1. und 2. Bundesliga fest.

 

Bundesprogramm "Vielfalt tut gut" in Sachsen vorgestellt

am . Veröffentlicht in Leipzig

rathausgut.jpgLeipzig. Die Stadt will ihre Aktivitäten gegen Rechtsextremismus und Fremdenhass verstärken. Dafür sollen aus Mitteln des neuen Bundesprogramms "Vielfalt tut gut. Jugend für Vielfalt, Toleranz und Demokratie - gegen Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus" für Projekte und Initiativen ab Oktober 100.000 Euro bereitgestellt werden. Damit sollen Zivilcourage gegen ausländerfeindliche Parolen und eine bessere Eingliederung von Menschen aus anderen Kulturkreisen gefördert werden.

(mkr) 

CDU Sachsen stützt Milbradt

am . Veröffentlicht in Leipzig

Dresden. In der Krise um die schwer angeschlagene Sachsen LB rückt die CDU Sachsen enger zusammen. Bei einer Sondersitzung des Landesvorstandes wurde Ministerpräsident Milbradt einstimmig für die Wahl zum Landesvorsitzenden nominiert. Bei einem Parteitag Mitte September soll Milbradt dann offiziell im Amt bestätigt werden.

Heute befasst sich die SPD bei einem Präsidiumstreffen mit der aktuellen Koalitionskrise.

(msu)

Wissenschaftsministerium informiert über freie Studienplätze in Sachsen

am . Veröffentlicht in Leipzig

Dresden. Auf der Homepage des Wissenschaftsministeriums gibt es ab heute einen besonderen Service für die Abiturientinnen und Abiturienten, die noch keinen Studienplatz für das im Oktober beginnende Wintersemester haben. Dort können sich Interessierte über noch freie Studienplätze und zulassungsfreie Studienfächer sowie die Kontakte zur Studienberatung der Hochschulen in Sachsen informieren.
Die Bewerbungsfrist für zulassungsfreie Studiengänge an den sächsischen Hochschulen endet am 15. September.
 
weitere Informationen: www.smwk.sachsen.de

Weichen gestellt: IG Metall-Vorstand schlägt Berthold Huber für das Amt des Ersten Vorsitzenden vor

am . Veröffentlicht in Wirtschaft

Frankfurt/Main. Führungswechsel in der IG Metall. Der Vorstand der Gewerkschaft hat Berthold Huber (57) als Nachfolger für Jürgen Peters für das Amt des Ersten Vorsitzenden vorgeschlagen. Eine entsprechende Entscheidung hat das Führungsgremium der Gewerkschaft in seiner Sitzung am Montag in Frankfurt gefällt. Zuvor hatte der amtierende IG Metall-Vorsitzende Jürgen Peters (63) erklärt, dass er auf eine erneute Kandidatur im November auf dem Gewerkschaftstag in Leipzig verzichtet. Für die Position des Zweiten Vorsitzenden schlägt der Vorstand dem Gewerkschaftstag den nordrhein-westfälischen Bezirksleiter Detlef Wetzel (54) vor. Bertin Eichler (55) wird erneut für das Amt des Hauptkassierers vorgeschlagen.


Neues Schuljahr hat begonnen

am . Veröffentlicht in Leipzig

schulbank.jpgLeipzig. Für rund 33.000 Schüler hat heute in Leipzig das neue Schuljahr begonnen. Die Polizei bittet in diesem Zusammenhang alle Verkehrsteilnehmer: "Stellen Sie sich im Straßenverkehr auf das kindgerechte Verhalten ein. Seien  Sie überall dort, wo mit Kindern zu rechnen ist, besonders aufmerksam. Fahren Sie dort langsamer und immer bremsbereit!"

Schwerer Unfall in Burghausen-Rückmarsdorf

am . Veröffentlicht in Leipzig

polizei.pngLeipzig. Bei einem Verkehrsunfall  ist ein 19-Jähriger schwer verletzt worden. Er schwebt nach wie vor in akuter Lebensgefahr. Von den übrigen Verletzten konnten zwischenzeitlich vier Personen im Alter von 19–20 Jahren das Krankenhaus wieder verlassen. Sie werden in den nächsten Tagen als Zeugen gehört werden. Wie die Polizei mitteilte wird gegen den 25-Jährigen Fahrer derzeit wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, fahrlässiger Körperverletzung und Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt. Bisher konnte die Polizei keine Aussagen darüber machen ob Drogen im Spiel waren.

(mkr) 


Krise um Sachsen LB belastet Koalition in Dresden

am . Veröffentlicht in Leipzig

sachsenlb4.jpgDresden. Die Krise um die schwer angeschlagene Sachsen LB wird zunehmend zur Zerreisprobe für die Koalition in Dresden. Am Wochenende war aus Reihen der SPD die Koalition mit der CDU in Frage gestellt worden. Heute nun sind beide Parteien um Ausgleich bemüht. Die CDU will sich heute Abend bei einer Sondersitzung des Landesvorstandes mit der Krise befassen. Die SPD kommt morgen zu einem Präsidiumstreffen zusammen.

(msc)

Bundesprogramm „Jugend für Vielfalt, Toleranz und Demokratie“ in Sachsen eröffnet

am . Veröffentlicht in Leipzig

Leipzig. "Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und Rechtsextremismus dürfen keinen Platz in unseren Köpfen und Herzen haben", sagte Sozialstaatssekretär Dr. Albert Hauser heute in Leipzig im Beisein von Vertretern des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie von Kommunen und Netzwerken zum Start des Bundesprogramms „Jugend für Vielfalt, Toleranz und Demokratie“ in Sachsen. Hauser ermutigte in seinem Grußwort die anwesenden Vertreter der am Programm beteiligten Kommunen, sich aktiv an der Umsetzung der lokalen Aktionspläne zu beteiligen und dabei alle Akteure und Vertreter der Zivilgesellschaft einzubeziehen.

Interkulturelle Wochen vom 17. September bis 3. Oktober

am . Veröffentlicht in Leipzig

Leipzig. Die diesjährigen Interkulturellen Wochen vom 17. September bis 3. Oktober in Leipzig bieten ein opulentes Programm mit über 160 vielfältigen Angeboten. So umfangreich war das Programm der Interkulturellen Wochen in Leipzig in seiner nunmehr 17-jährigen Geschichte noch nicht.


112 Auszubildende bei der Stadt Leipzig

am . Veröffentlicht in Leipzig

rathausgut.jpgLeipzig. Die Stadt Leipzig bildet weiter aus. In diesem Jahr werden 112 Auszubildende ihre Ausbildung beginnen. 93 von ihnen werden in der Stadtverwaltung Leipzig und 19 in den Eigenbetrieben arbeiten.

Die Verwaltung bildet in zwölf Berufsfeldern aus. Dazu gehören die „klassischen“ Verwaltungsberufe wie Veranstaltungsfachangestellte und Fachangestellte für Bürokommunikation, aber auch gewerblich-technische Berufe wie Bestattungsfachkraft, Forstwirt oder Gärtner. Im Eigenbetrieb Stadtreinigung werden in diesem Jahr zwei Ausbildungsberufe angeboten (Kfz-Mechatroniker und Gärtner in der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau). Mit den "Neuen" sind dann insgesamt 328 Azubis bei der Stadt Leipzig unter Vertrag.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.