Früherer US-Vizepräsident Dick Cheney am Herzen operiert

Früherer US-Vizepräsident Dick Cheney am Herzen operiertWashington. Dick Cheney, ehemaliger Vizepräsident der USA unter George W. Bush, hat sich in der vergangenen Woche einer Herzoperation unterziehen müssen.

 

 

 

 

 

Cheney, der schon lange an Herzproblemen litt, hatte zuletzt immer mehr Probleme mit dem Herzen gehabt. Seinen ersten von fünf Herzinfarkten soll Cheney (69) bereits im Alter von 37 Jahren gehabt haben. Nach intensiven Diskussionen mit seinen Ärzten sei die Entscheidung gefallen, eine Pumpe in das Herz einzusetzen, die die Zirkulation des Blutes unterstützt.

(ine)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.