Bahn Tarifkonflikt: Ab Donnerstag drohen Streiks

Berlin. Der Tarifkonflikt zwischen Deutscher Bahn AG (DB) und Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) wird zur Wortklauberei. Die Bahn verlangt konkrete Tarifverhandlungen auf Basis des am Montag vorgelegten Angebotes. Die GDL will mit der Bahn zunächst nur in unverbindliche Gespräche treten. Dies wird von der Bahn abgelehnt.

Weiterlesen

DIW geht von stabilem Wachstum aus

Berlin.  Auch in den kommenden zwei Jahren bleibt das Wirtschaftswachstum in Deutschland stabil. Davon geht das Deutsche Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) in seiner am Dienstag veröffentlichten Herbstprognose aus.

Weiterlesen

Anbieterwechsel kann viel Geld bei Stromkosten sparen

Leipzig. Die Verbraucherzentrale Sachsen riet die Stromkunden zum 1.10.2007 ihren Anbieter oder ihren Tarif zu wechseln, Grund dafür waren die Preiserhöhungen zum 1. Oktober diesen Jahres. So kann ein Haushalt im Jahr mehrere Hundert Euro im Jahr einsparen, wenn er den  richtigen Stromanbieter wählt.

Weiterlesen

Leipzig bekommt Transporttagung

Leipzig.  Die Fachtagung "International Transport Forum" wird ab 2008 dauerhaft in Leipzig stattfinden. Dies wurde bei der Europäischen Konferenz der  Verkehrsminister im Rahmen des Weltkongresses der OECD-Institution "International Transport Forum (ITF)" in Sofia im Mai dieses Jahres entschieden.

Weiterlesen

GDL weist Bahn-Angebot zurück

Berlin/Frankfurt am Main. Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) hat das ihr heute von der Deutschen Bahn AG (DB) vorgelegte Angebot als unzureichend zurückgewiesen. "Wir erkennen in diesem Angebot im Grunde nichts Neues. Es unterscheidet sich von dem Tarifabschluss mit anderen Gewerkschaften nur darin, dass bis zu 1 400 durch die Bezahlung von bereits geleisteten Überstunden erfolgen sollen", so der Bundesvorsitzender der (GDL), Manfred Schell heute in Frankfurt und weiter: "Das Angebot ist in jedem Fall unzureichend."

Weiterlesen

Brandursachenermittlung in Recycling-Firma ALBA

ALBA LeipzigLeipzig. Die Ursachensuche zum Großbrand in Leipzig-Leutzsch läuft auf vollen Touren. Das am Wochenende in der Recycling-Firma ALBA (SERO) ausgebrochene Feuer hat eine Halle und viele auf dem Gelände gelagerte Rohstoffe vernichtet.
 
 
 

Weiterlesen

Sachsen LB erwartet Verluste

sachsenlb.jpgLeipzig. Die angeschlagene Sachsen LB hält  ein ausgeglichenes Jahresergebnis 2007 für nicht mehr erreichbar. Ursächlich dafür seien der deutlich gestiegene Aufwand für Risikovorsorge und Bewertung in Höhe von rd. 351 Millionen Euro sowie  das stagnierende Zinsergebnis in Höhe von 102 Millionen Euro, teilte das Unternehmen am Sonntag mit.

Weiterlesen

Bahn weist Medienberichte über Einigung im Tarifkonflikt zurück

Berlin. Die Deutsche Bahn AG hat Medienberichte dementiert, wonach sie mit der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) im monatelang schwelenden Tarifkonflikt eine Lösung gefunden habe. Konzernsprecher Oliver Schumacher sagte dazu: "Die Deutsche Bahn AG weiß nichts von einer Einigung im Tarifkonflikt mit der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer."

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.