facebook Twitter Youtube RSS

Produktionserweiterung bei Porsche Leipzig

am . Veröffentlicht in Wirtschaft

Produktionserweiterung bei Porsche LeipzigWolfsburg/Stuttgart/Leipzig. Im Rahmen von Änderungen im gesamten Fertigungsverbund hat der Volkswagen-Konzern beschlossen, dass ab 2016 auch die Porsche Produktion in Leipzig erweitert wird.

 

 

Ab 2016 sollen dann die Karosseriefertigung und -lackierung des Panamera in Leipzig erfolgen. Bislang werden seit der Markteinführung im Jahr 2009 die Rohkarosserien des Porsche Panamera im Volkswagen Werk Hannover gefertigt, lackiert und anschließend für die Vor- und Endmontage ins Leipziger Porsche-Werk überführt. Sachsens Wirtschaftsminister Sven Morlok begrüßte die Entscheidung von VW. “Diese Entscheidung wertet das Porsche-Werk in Leipzig enorm auf“, so Morlok. “Ich freue mich, dass damit auch die Erfolgsgeschichte des sächsischen Automobilbaus ein Stück weiter geschrieben wird. Bereits jetzt ist Leipzig der größte Porsche-Standort, und die Entscheidung des Unternehmens belegt das große Vertrauen in die Zukunft des Werks Leipzig, und in das Automobilbauland Sachsen.“
Neben dem Panamera werden im Porsche-Werk Leipzig auch die Porsche Cayenne und Macan gebaut.

(ine)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.