facebook Twitter Youtube RSS

Schienenersatzverkehr für Straßenbahnlinie 8 im Leipziger Westen

am . Veröffentlicht in Verkehr

Schienenersatzverkehr für Straßenbahnlinie 8 im Leipziger WestenLeipzig. Ab dem 2.Dezember verkehren die Straßenbahnen der Linie 8 zum Teil auf einer verkürzten Strecke. Das teilten die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) am heutigen Freitag mit.

 

 


Jeweils von Montag bis Freitag fahren die Straßenbahnen der Linie 8 zwischen 8:00 und 14:30 Uhr stadtauswärts nur bis Sportforum bzw. stadteinwärts ab dem Straßenbahnhof Angerbrücke. Die Regelung gilt laut LVB vom 2. bis 20.Dezember.
Grund sind die umfangreichen Bauarbeiten in der Lützner Straße zwischen Henriettenstraße und Plautstraße, die derzeit in unmittelbarer Nähe zum Gleisbereich stattfinden und damit teils zu erheblichen Beeinträchtigungen im Straßenbahnverkehr der Linien 8 und 15 führen.
Aufgrund des notwendigen Einkürzens der Linie 8 bis zur Angerbrücke werden die Fahrgäste gebeten, ab Haltestelle Sportforum in Richtung Grünau-Nord in die Straßenbahnlinie 15 umzusteigen. Die Linie 15 fährt planmäßig im 10-Minuten-Takt. Zwischen den Haltestellen Schönauer Ring und Grünau-Nord verkehren Ersatzbusse im Ringverkehr. Dabei werden alle Haltestellen entlang des Fahrweges bedient: Schönauer Ring; Schönau, Kirche; Horburger Straße; Weimarer Straße; Kursdorfer Straße und zurück zum Schönauer Ring.

(ine)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen