facebook Twitter Youtube RSS

Umleitung der Straßenbahnlinie 8 im Leipziger Innenstadtbereich

am . Veröffentlicht in Verkehr

Umleitung der Straßenbahnlinie 8 im Leipziger InnenstadtbereichLeipzig. Die Straßenbahnlinie 8 der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) wird ab dem 5. Mai wegen Brückenbauarbeiten in der Friedrich-Ebert-Straße auf einer Umleitungsstrecke fahren. Auch die Nachtbusse N1 und N2 sind ab diesem Zeitpunkt von Einschränkungen betroffen.

 

 

Die Straßenbahnen der Linie 8 fahren vom 5. Mai bis voraussichtlich 10. Oktober zwischen den Haltestellen Wilhelm-Leuschner-Platz und Waldplatz mit Umleitung über den westlichen Stadtring und Ranstädter Steinweg. Die Haltestellen Leibnizstraße und Thomaskirche werden zusätzlich bedient. Die Haltestelle Westplatz kann leider nicht angefahren werden. Die Haltestelle Neues Rathaus wird auf dem Stadtring bedient.
Der Nachtbus N1 fährt während der gesamten Bauzeit, vom 5. Mai bis Ende November 2014, in Richtung Hauptbahnhof ab der Haltestelle Sportforum mit einer Umleitung über Marschner- und Käthe-Kollwitz-Straße zur Haltestelle Goerdelerring und bedient dabei zusätzlich die Haltestellen Westplatz und Gottschedstraße. Die Haltestellen Waldplatz und Leibnizstraße können dabei nicht bedient werden.
Der Nachtbus N2 fährt während der gesamten Bauzeit in Richtung Hauptbahnhof ab der Haltestelle Waldplatz weiter über die Jahnallee bis zur Haltestelle Goerdelerring und bedient zusätzlich die Haltestelle Leibnizstraße. Die Haltestellen Westplatz und Gottschedstraße können nicht bedient werden. In Richtung Markranstädt fährt der Nachtbus N2 mit einer Umleitung ab Haltestelle Westplatz über Käthe-Kollwitz- und Marschnerstraße zur Haltestelle Sportforum. Die Haltestelle Waldplatz kann nicht angefahren werden.

(ine)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.