facebook Twitter Youtube RSS

Anstieg von Passagier- und Frachtaufkommen am Flughafen Leipzig/Halle

am . Veröffentlicht in Wirtschaft

Anstieg von Passagier- und Frachtaufkommen am Flughafen Leipzig/HalleLeipzig. Der Flughafen Leipzig/Halle ist in den ersten drei Quartalen 2018 von 8,1 Prozent mehr Fluggästen genutzt worden als im gleichen Zeitraum 2017.

 

 

Insgesamt nutzten 1.967.505 Passagiere den Leipziger Airport. Auch im September lag der Zuwachs im Passagierbereich über 8 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Die Zahl der Passagiere stieg im September auf 298.706. Getragen wird das Wachstum am Flughafen von der positiven Entwicklung des Touristikverkehrs. So waren am Flughafen Leipzig/Halle die Reiseländer Ägypten (+47 Prozent) und Türkei (+36 Prozent) deutlich stärker nachgefragt als 2017. Die Zahl der Fluggäste nach Griechenland stieg sogar um 55 Prozent.
Das Frachtaufkommen an Deutschlands zweitgrößtem Luftfrachtdrehkreuz wuchs im September um 3,7 Prozent auf rund 100.372 Tonnen. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum von Januar bis September verzeichnete das Frachtaufkommen einen Zuwachs von 9,5 Prozent auf etwa 906.751 Tonnen.

(ssc)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.