Leipzig veröffentlicht Wirtschaftsbericht 2007

Stadt LeipzigLeipzig

Leipzig. Die Messetadt hat ihren sechsten Wirtschaftsbericht veröffentlicht. Auf 88 Seiten enthält Publikation  aktuelles Datenmaterial zur wirtschaftlichen Entwicklung Leipzigs. Enthalten sind neben detaillierten Informationen zur wirtschaftlichen Entwicklung,  Beispiele zur Hochschullandschaft, zu Forschungspotentialen zur Verkehrsinfrastruktur und zur Lebensqualität in Leipzig. Den Abschluss bildet ein Anhang mit ausgewählten statistischen Daten und wichtigen Ansprechpartnern.

Einige Daten aus dem Wirtschaftsbericht 2007:

Vor vier Jahren öffnete die Biocity ihre Tore. Mit 23 Firmen ist der Industrie und Forschungskomplex heute komplett ausgebucht. Die Planungen für die Erweiterung des Hochtechnologie-Standortes laufen, so dass 2008 mit dem Bau begonnen werden kann.

Die LGH Leipziger Gewerbehof GmbH & Co. KG stellt heute 320 kleinen und mittelständischen Unternehmen, Existenzgründern und Handwerkern mit ca. 2.300 Beschäftigten attraktive und kostengünstige Gewerbeflächen zur Verfügung.

Das Communication Center der PUUL GmbH bietet einen hohen Standard in der Unternehmensbetreuung sowie der Servicequalität und bearbeitet monatlich ca. 2.000 Anfragen von Unternehmen. Die Erfahrungen im High Volume Recruitment basieren auf dem Management von inzwischen mehr als 180.000 Bewerbungen. Allein für die Posttochter DHL Hub Leipzig gingen mehr als 40.000 Bewerbungen über das Internet-Portal www.JOBIMPUULS.de ein. Weitere Investoren wie Amazon.de oder die Schenker Deutschland AG sind von der hohen Qualität und effizienten Arbeitsweise der Gesellschaft überzeugt. Das Arbeitsmarktportal www.JOBIMPUULS.de des regionalen Personaldienstleisters verzeichnet über 130.000 Zugriffe im Monat, 2000 eingehende Online Bewerbungen werden realisiert. Seit Beginn des Fachkräfteprojekts POLEPOSITION – einer Gemeinschaftsentwicklung mit dem BMW Werk Leipzig – schafften 2.500 Arbeitslose den Wiedereinstieg in den ersten Arbeitsmarkt.

Seit der Einrichtung des Unternehmensgründerbüros im September 1998 wurden mehr als 3.000 Unternehmensgründungen mit finanzieller Unterstützung und nach intensiver Beratung zum Erfolg geführt. Auf diese Weise entstanden rund 7.200 Arbeitsplätze, 582 davon allein im Jahr 2006. Viele der jungen Unternehmen sind inzwischen über die erfahrungsgemäß kritischen ersten drei Jahre hinaus und befinden sich in der Phase der Existenzfestigung.

weitere Informationen: www.leipzig.de/download-business


(Stadt Leipzig/mkr)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.