L.E. Volleys dominieren gegen Kempfenhausen

L.E. Volleys dominieren gegen KempfenhausenLeipzig. Mit einem deutlichen 3:0-Sieg haben die Leipziger Volleyballer der L.E. Volleys den VCO Kempfenhausen zurück nach Bayern geschickt.

 

 

 

 

Von Beginn an dominierten die Leipziger das Spielgeschehen. Um den ersten Satz zu gewinnen brauchten die Leipziger ganze 24 Minuten, länger sollte dann auch kein weiterer Satz dauern. Mit 25:18 siegten die L.E. Volleys in Satz eins. Im zweiten Spielabschnitt wussten die Gäste den Leipziger nichts entgegenzusetzen. Nach nur 19 Minuten stand es 25:8 und ein sichtlich gut gelaunter Trainer Steffen Busse schickte sein Team in wohl schon siegessicher in den dritten Satz. Auch im dritten Satz kamen die L.E. Volleys nie in Gefahr.

L.E. Volleys dominieren gegen Kempfenhausen

 

Die Leipziger machten auch weiter wenig eigene Fehler und konnten auch den Gegner weiter daran hindern, entscheidend zu punkten. Nach einer Gesamtspielzeit von 1:13 Stunden gewannen die L.E. Volleys auch Satz 3 mit 25:17.
Am kommenden Samstag muss die Mannschaft um Eder Pineiro und Jan Günther beim TSV Friedberg aufschlagen.

(ine)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.