facebook Twitter Youtube RSS

Leipzig

2017 brachte neuen Gästerekord für Leipzig

2017 brachte neuen Gästerekord für LeipzigLeipzig. Mit etwa 3,2 Millionen Gästeübernachtungen konnte Leipzig 2017 das zehnte Jahr in Folge einen neuen Gästerekord aufstellen.

Sport

Ungefährdeter Heimsieg des HC Leipzig gegen TuS Kriftel

Ungefährdeter Heimsieg des HC Leipzig gegen TuS KriftelLeipzig. Trotz des schönen Frühlingswetters waren am Sonntag viele Fans in die Kleine Arena gekommen, um ihren HC Leipzig anzufeuern. Sie wurden nicht enttäuscht, die Leipzigerinnen gewannen souverän mit 41:26 (21:12).

Osterturnier auf Schloss Gundorf

am . Veröffentlicht in Sport

Osterturnier auf Schloss GundorfLeipzig. Am Osterwochenende kommen auch in diesem Jahr wieder die Freunde des Pferdesportes auf ihre Kosten. Der Reiterhof auf dem Gelände des Gutes “Schloss Gundorf“ lädt zum “3. Gundofer Hallenturnier - Osterturnier“ ein.

FC Sachsen II vs. 1. FC Lok Leipzig ohne Ausschreitungen beendet

am . Veröffentlicht in Sport

FC Sachsen II vs. 1. FC Lok Leipzig ohne Ausschreitungen beendetLeipzig. Die gute Nachricht vorweg. Zumindest während des Spiels Lok gegen FC Sachsen Leipzig blieb es relativ ruhig. Ganz ohne Vorkommnisse konnte die Partie dann aber doch nicht abgehalten werden. Trotz massiven Polizeiaufgebots war in der ersten Halbzeit aus dem Sachsen II Fanblock Leuchtmunition in die Zuschauerblöcke abgeschossen worden.

Oberliga-Showdown in Leipzig

am . Veröffentlicht in Sport

Oberliga-Showdown in LeipzigLeipzig. Am heutigen Sonntag kommt es zum Showdown in der direkten Begegnung der Kontrahenten um Platz Zwei der Eishockey-Oberliga-Nordgruppe.

Dynamo Dresden erhält Soforthilfe von der Stadt

am . Veröffentlicht in Sport

Dresden. Mit einer Soforthilfe in Höhe von 150.000 Euro wird die Stadt Dresden den akut von der Insolvenz bedrohten Traditionsclub Dynamo vorerst retten. Damit ist erstmal der Betrieb im März gesichert.

Dynamo Dresden droht die Insolvenz

am . Veröffentlicht in Sport

Dresden. Nach dem VfB Leipzig droht einem zweiten sächsischen Traditionsverein der Gang in die Insolvenz. Nachdem in den Medien bereits in den vergangenen Tagen darüber berichtet wurde, informierte Hauptgeschäftsführer Bernd Maas die Mitglieder der SG Dynamo Dresden bei einer  außerordentlichen Mitgliederversammlung am Freitag über die angespannte Haushaltslage des Vereins.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen