facebook Twitter Youtube RSS

Paralympics 2010 in Vancouver eröffnet

am . Veröffentlicht in Olympia

Paralympics 2010 in Vancouver eröffnetVancouver. Zwölf Tage nachdem die olympische Flamme in Vancouver erloschen ist wurde sie nun wieder vom 15-jährigen Snowboarder Zach Beaumont zur Eröffnung der X. Winter-Paralympics in Vancouver erneut entzündet, nachdem Kanadas General-Gouverneurin Michaelle Jean die Spiele für eröffnet erklärt hat.

 

 

Am Abend sind die X. Winter-Paralympics in Vancouver vor 60.000 begeisterten Zuschauern im BC Place Stadium eröffnet worden. An der Eröffnungsfeier unter dem Motto "Ein Einzelner inspiriert viele..." waren mehr als 5.000 Menschen im Alter von 6 bis 92 Jahren beteiligt, die die Besucher im BC Place Stadium mit einer großen Show auf die kommenden sportlichen Tage einstimmten.
In den kommenden Tagen bis zum 21. März treten mehr als 500 Sportler aus 44 Nationen in den Wettstreit um die Medaillen in 64 Wettbewerben.
Das deutsche Team wurde vom 42-jährigen Frank Höfle ins Stadion, der mit bislang 13 Goldmedaillen im Biathlon und Langlauf der erfolgreichste deutsche Behindertensportler im nordischen Bereich ist. Für den Ausnahmesportler aus Isny im Allgäu (Baden-Württemberg) sind es bereits zehnten Paralympics, die er miterleben darf, da Höfle auch bei den Sommerspielen als Radfahrer an den Start ging.


(msc)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.