Team KRS Motorsport - Erste Planungen für Saison ´09 stehen

Team KRS Motorsport - Erste Planungen für Saison ´09 stehen Eschweiler. Wie vom Teammanager Uli Wetzke am Donnerstag zu erfahren war, will das Team KRS Motorsport um André Krumbach an die Ergebnisse der vergangenen Saison anknüpfen.



Teamchef André Krumbach hat den neuen Porsche 997 GT3 in der  rennfreien Zeit fit für die anstehende Saison 2009 gemacht und schon die ersten Tests mit dem neuen Fahrzeug absolviert.
Nun steht auch fest, dass das Hochleistungsfahrzeug des Teams aus Eschweiler bei der VLN Langstreckenmeisterschaft und beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring zum Einsatz kommen wird.
Unterstützt wird das Team auch in diesem Jahr vom Hauptsponsor mcFux.de der sich auch schon im vergangenen Jahr 2008 für den Motorsport beim Team KRS engagierte.
Uli Wetzke (Wetzke Sportmanagement) zeigte sich sehr froh, dass der gemeinsame Weg mit mcFux.de bereits Ende 2008 vereinbart wurde.
Zudem werde man in der kommenden Saison 2009 die NCL-Stiftung unterstützen. Die Vereinbarung zwischen Wetzke Sportmanagement und dem Team von KRS Motorsport zur Unterstützung der NCL-Stiftung wurde gemeinsam von Frau Killinger  (NCL-Stiftung) und Herrn Wetzke auf den Weg gebracht.
Andre Krumbach und sein Team KRS Motorsport will durch diese Unterstützung etwas vom eigenen Erfolg an Menschen zurückgeben, die sich nicht allein helfen können.
Die gemeinnützige NCL-Stiftung versucht, mit privaten Mitteln eine Therapie gegen die tödliche Kinderkrankheit Neuronale Ceroid Lipofuszinose (kurz NCL) zu entwickeln. Mit bundesweit ca. 450 und weltweit ca. 50.000 erkrankten Kindern zählt NCL zur Gruppe der sogenannten seltenen bzw. vernachlässigten Erkrankungen, die auch "Waisenkinder" der Medizin genannt werden.
Gemeinsam mit KRS sind für das Jahr 2009 Events geplant, zudem werden für die Stiftung Werbeflächen zur Verfügung gestellt.


Weitere Informationen:
NCL-Stiftung: www.ncl-stiftung.de
KRS Motorsport: www.krs-motorsport.de
Wetzke Sportmanagement: www.leipzig-motorsport.de

(msc)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.