Team Lubner Motorsport - Erfolgreiches Wochenende - Saisonfinale in Sicht

Team Lubner Motorsport - Erfolgreiches Wochenende - Saisonfinale in SichtMonza. Das Team um Mirko Lubner und Einsatzfahrer Harald Schlotter trat am vergangenen Wochenende in Monza zum DMV Cup an.



Das Wetter war beim Race Event in Monza relativ durchwachsen, was aber einem erfahrenen Fahrer wie Harald Schlotter nicht beeindrucken kann.
Für das Team war es wichtiger das Fahrzeug auf die Stecke und das Wetter abzustimmen, um konkurrenzfähig zu bleiben.
Im ersten Zeittraining lief alles so rund, das Harald Schlotter den dritten Startplatz einfahren konnte. Zum zweiten Zeittraining wurden einige Änderungen erprobt und direkt auf der Piste getestet. Das Team beschloss etwas zu riskieren, da sich den Wetterverhältnissen schnell angepasst werden musste..

Team Lubner Motorsport - Erfolgreiches Wochenende - Saisonfinale in Sicht

Ohne OPC Spoiler auf dem Heck ging es auf die Stecke, bei diesen Wetterverhältnissen war der Anpressdruck nicht zu 100% wichtig.
Harald Schlotter kam sofort perfekt damit zurecht und konnte für sich einen weiteren 3. Startplatz im 2. Rennen sichern.
Am Rennsamstag war es wieder relativ kühl für die Reifen am Opel Astra OPC. Die 15 Grad Außentemperatur mussten durch das Team berücksichtigt werden.
Im ersten Rennen konnte das Team und Harald Schlotter mit einer optimalen Taktik den 3.Platz einfahren und weitere wichtige Punkte für das Abrechnen am Ende der Saison sichern.
Im zweiten Rennen des Race-Wochenendes war Harald Schlotter so motiviert, dass er einen weiteren Erfolg einfahren konnte. Er holte sich wieder einen respektablen dritten Platz auf dem Treppchen.

Das gesamte Team von Lubner Motorsport freut sich auf das letzte Rennen der Saison 2008 in Hockenheim.


(UW - TM / LMS)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.