facebook Twitter Youtube RSS

Weltcupsaison im Kanuslalom beendet

am . Veröffentlicht in Kanu

Weltcupsaison im Kanuslalom beendetPrag. Mit Siegen für die Slowakin Elena Kaliska im Kajak-Einer und den Canadier-Zweier Saso Taljat/Luka Bozic aus Slowenien ist die Weltcupsaison im Kanuslalom zu Ende gegangen. Am letzten Wettkampftag in Prag konnte Claudia Bär aus Augsburg noch einmal einen guten vierten Platz belegen.

 

 

 

 

 

 

Hinter Bär belegte Melanie Pfeifer den fünften Rang im Kajak-Einer der Frauen, Jasmin Schornberg belegte Platz nun und komplettierte das gute deutsche Mannschaftsergebnis. Im Halbfinale waren Jacqueline und Stefanie Horn als 12. bzw. 18. ausgeschieden. Auf den Silberrang fuhr die Landsfrau von Kaliska, Jana Dukatova, die sich mit diesem Ergebnis auch den Gesamtweltcupsieg im Kajak-Einer der Frauen sicherte, die Augsburgerin Melanie Pfeifer belegte in der Endabrechnung Platz 4.

Weltcupsaison im Kanuslalom beendet

 

Beste Deutsche im Canadier-Zweier wurden die Leipziger David Schröder und Frank Henze auf Rang zehn. Auf den zweiten Platz hinter den Slowenen Saso Taljat/Luka Bozic fuhren Tomas Koplik und Jakub Vrzan aus Tschechien, Bronze gewannen die Briten David Florence und Richard Hounslow. Den Gesamtweltcup gewann das slowakische Duo Peter und Pavol Hochschorner.

Weltcupsaison im Kanuslalom beendet

 

“Uns hat in Prag einfach ein bisschen Glück gefehlt, Strafsekunden haben Podestplätze für uns verhindert, nach den reinen Fahrzeiten waren wir gut dabei“, meinte DKV-Cheftrainer Michael Trummer im Rückblick auf die Wettkämpfe in Prag. “Wir lassen uns davon jetzt aber nicht aus der Ruhe bringen. Wir haben eine Phase der WM-Vorbereitung damit hinter uns gebracht und gehen jetzt in aller Ruhe und Konzentration die unmittelbare Vorbereitung auf Bratislava an.“
Vom 6. bis 11.September werden im slowakischen Bratislava dann die WM-Medaillen vergeben.

Die Ergebnisse des zweiten Finaltags des Weltcups in Prag


Herren
Canadier-Zweier:
1. Saso Taljat/Luka Bozic (SLO) 100,86 (0), 2. Tomas Koplik/Jakub Vrzan (CZE) 102,99 (0), 3. David Florence/Richard Hounslow (GBR) 103,34 (0), 4. Gauthier Klauss/Matthieu Peche (FRA) 103,46 (2), 5. Mikhail Kuznetsov/Dmitry Larionov (RUS) 105,90 (2), 6. Peter Skantar/Ladislav Skantar (SVK) 107,32 (4) … im Halbfinale ausgeschieden: 12. Robert Behling/Thomas Becker (GER/Schkopau) 108,20 (2)
Damen
Kajak-Einer:
1. Elena Kaliska (SVK) 105,59 (0), 2. Jana Dukatova (SVK) 106,04 (2), 3. Marta Kharitonova (RUS) 106,71 (0), 4. Claudia Bär (GER/Augsburg) 106,80 (2), 5. Melanie Pfeifer (GER/Augsburg) 107,15 (0), 6. Dana Mann (SVK) 107,26 (2), … 9. Jasmin Schornberg (GER/Hamm) 112,07 (6), im Halbfinale ausgeschieden: 13. Jacqueline Horn (GER/Augsburg) 108,94 (2), 18. Stefanie Horn (GER/Augsburg) 110,79 (2)

(ine)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.