facebook Twitter Youtube RSS

Olympia-Qualifikation im Kanupark Markkleeberg

am . Veröffentlicht in Kanu

Olympia-Qualifikation im KanuparkMarkkleeberg. Am morgigen Samstag steht für die Leistungsträger des deutschen Kanuslalom ein wichtiger Termin an, im Kanupark Markkleeberg findet die Olympia-Qualifikation für die Olympischen Spiele in Peking statt.


Am 03. und 04. Mai entscheidet sich beim Qualifikationsfinale im Kanupark Markkleeberg, wer der deutschen Spitzensportler im Kanuslalom nach Peking fahren darf. Die beiden Leipziger Mandy Planert und Jan Benzien haben gute Aussichten, sich ein Ticket zu den Olympischen Spielen in Peking zu erkämpfen.
In Markkleeberg finden die beiden letzten Läufe der Qualifikation für die Olympischen Spiele in Peking statt, dies ist einer der Höhepunkte in der diesjährigen Kanuslalom-Saison. Die Nachwuchskanuten kämpfen am Wochenende um die heiß begehrten Plätze in der Juniorennationalmannschaft, die an der Juniorenweltmeisterschaften im tschechischen Roudnice n. L. teilnehmen wird.
 
 
 
(rsp)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.