facebook Twitter Youtube RSS

Vorverkauf für Pokal-Viertelfinale des SC DHfK Leipzig startet am Mittwoch

am . Veröffentlicht in Handball

Vorverkauf für Pokal-Viertelfinale des SC DHfK Leipzig startet am MittwochLeipzig. An diesem Mittwoch, den 9. November, beginnt der Vorverkauf für die Eintrittskarten des DHB-Pokal-Viertelfinalspiels des SC DHfK Leipzig gegen den TSV Hannover-Burgdorf am 13. Dezember.

 

 

Am 13. Dezember ab 19:00 Uhr haben die Bundesligahandballer des SC DHfK Leipzig eine Chance, die der Verein selbst als “historisch“ bezeichnet: Gegen den TSV Hannover-Burgdorf können die Grün-Weißen vor heimischem den Einzug in das REWE Final Four um den DHB-Pokal schaffen.
Der freie Vorverkauf für das Pokal-Spektakel startet am Mittwoch, den 9. November um 10:00 Uhr. Die Eintrittspreise bleiben unverändert zu den Ligaspielen in der DKB Handball-Bundesliga.
Die Eintrittskarten gibt es am Ticketschalter der ARENA, den LVZ-Vorverkaufsstellen, über die Tickethotline 0341-2341100 und online unter www.scdhfk-handball.de/tickets
Dauerkartenbesitzer genießen ein exklusives Vorkaufsrecht auf ihre Stammplätze. Ab Mittwoch haben alle Inhaber einer Jahreskarte 10 Tage Zeit, um ihren Sitzplatz auch für das Pokalspiel zu aktivieren. Die Aktivierung des Stammplatzes ist nur am Ticketschalter der ARENA Leipzig möglich. Nach Ablauf dieser Reservierungsfrist gehen alle nicht aktivierten Dauerkartenplätze ebenfalls in den freien Verkauf.

(ine)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.