facebook Twitter Youtube RSS

Handballer des SC DHfK Leipzig zu Gast in Kamenz

am . Veröffentlicht in Handball

Handballer des SC DHfK Leipzig zu Gast in KamenzLeipzig. Die nächsten drei Partien des SC DHfK Leipzig werden mit entscheidend für den Weg Richtung Aufstieg sein. An diesem Sonntag, dem 8.November, müssen die Leipziger in die Lausitz, zum HVH Kamenz.
 
 
 
 
Kamjenc – der kleine Ort am Stein – wie die Stadt sorbisch heißt, ist sonst eher als Lessingstadt bekannt. Doch an diesem Wochenende wird der Handball im Mittelpunkt stehen. Kamenz war zu Beginn der Saison als Aufstiegskandidat gehandelt worden, steht aber derzeit mit nur 7 Punkten aus sechs Spielen nur auf Tabellenrang 8. Was nicht bedeutet, dass sich der Leipziger Tabellenführer auf ein Schaulaufen vorbereiten kann. Auch weiter plagen die DHfKler Verletzungssorgen, müssen auch an diesem Wochenende Spieler aus der zweiten Mannschaft mit aufs Parkett. Zuletzt hat das immerhin gut funktioniert, und so sollte auch am Sonntag ein Sieg drin sein. Der wäre extrem wichtig, wartet doch der Tabellenzweite, der ebenfalls noch verlustpunktfreie Elbflorenz 2006, nur auf einen Ausrutscher der Messestädter.
Und gleichmäßig schwer wird es weitergehen. Der nächste Gegner der Leipziger wird der Tabellensiebente aus Hoyerswerda sein, ehe am 21.November das Spiel beim Verfolger Elbflorenz ansteht. Und spätestens in diesem Spiel kann eine Vorentscheidung um den Oberliga-Titel fallen.
(ine)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen