facebook Twitter Youtube RSS

DEB-Auswahl muss im Viertelfinale der U18-WM gegen Kanada aufs Eis

am . Veröffentlicht in Eishockey

DEB-Auswahl muss im Viertelfinale der U18-WM gegen Kanada aufs EisCrimmitschau/Dresden. Die deutsche Auswahl steht bei den U18-Weltmeisterschaften im Eishockey bereits im Viertelfinale und muss am heutigen Donnerstag gegen Kanada um den Einzug ins Halbfinale kämpfen.

 

 

 

 

 

Der überraschende Sieg der Schweden über Kanada zeigte, dass die favorisierten Kanadier nicht unschlagbar sind. Schweden bezwang die Kanadier am Dienstag in Dresden mit einem Endergebnis von 4:2 (0:1, 0:0, 4:1). Dies bedeutete aber für die deutsche U-18-Auswahl ein Spiel gegen fast ungeschlagenen Favoriten aus Nordamerika.
Ab 19:30 Uhr werden die Schützlinge von Head Coach Jim Setters im gut gefüllten Kunsteisstadion Crimmitschau, getragen vom heimischen Publikum, versuchen die Sensation perfekt zu machen.
Im zweiten Spiel werden Russland und Finnland um den Einzug ins Halbfinale spielen.

Von Seiten des Veranstalters wird darauf hingewiesen, dass eine frühzeitige Anreise empfohlen wird, da davon auszugehen ist, dass das Donnerstagabendspiel der Deutschen Nationalmannschaft kurz vor dem Spielbeginn ausverkauft sein könnte.

(msc)



Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.