Leipziger Eislöwen weiter auf Erfolgskurs

Leipziger Eislöwen weiter auf Erfolgskurs fünfte SpielLeipzig. Am Samstag gewannen die Leipziger Eislöwen erneut gegen Muskau, somit holten die Messestädter den fünften Sieg in Folge. Damit bleiben die Eislöwen Spitzenreiter in der Sachsenliga-Tabelle und Bad Muskau bleibt weiterhin Tabellenletzter.

 

 

Als Bad Muskau mit einem Treffer (5., Wenzel) im ersten Drittel in Führung ging, begann für die Eislöwen erst das eigentliche Spiel. Ein gefährlicher Gegner waren die Muskauer nicht.
Durch Schoppe (2), Hofmann und Utmann setzten die Leipziger die ersten Zeichen.
Im zweiten Drittel sahen die Bad Muskauer nicht besser aus. Wieder landeten drei Treffer im gegnerischen Kasten. Diesmal durch König (23. Minute), Hülse (32. Minute) und Geist (33. Minute) , der Gegner ging leer aus. Spielstand 7:1. Im letzten Drittel wurde der Spielstand von den Messestädtern noch perfektioniert.

Leipziger Eislöwen weiter auf Erfolgskurs fünfte Spiel

Daniel Just (43. Minute), Steffen Schwarz (45. Minute), Roland Hülse (48. Minute) und Michael Schirm (59. Minute) erzielten jeweils noch ein Tor und sorgten für einen Endstand zum 11:3 (4:1, 3:0, 4:2).

Tore Bad Muskau:
5.min Wenzel
44.min Konietzky
51.min Panoscha

Leipziger Eislöwen weiter auf Erfolgskurs fünfte Spiel

Leipziger Eislöwen weiter auf Erfolgskurs fünfte Spiel

Leipziger Eislöwen weiter auf Erfolgskurs fünfte Spiel

Leipziger Eislöwen weiter auf Erfolgskurs fünfte Spiel

Leipziger Eislöwen weiter auf Erfolgskurs fünfte Spiel


(che)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.