facebook Twitter Youtube RSS

Zweite Runde im Kampf um die Play-Offs der 2. Eishockey Bundesliga

am . Veröffentlicht in Eishockey

Zweite Runde im Kampf um die Play-Offs der 2. Eishockey BundesligaDresden. Am heutigen Freitag geht es für die sächsischen Eishockey-Zweitligisten in die zweite Runde um Auf- oder Abstieg. Dresden und Weißwasser kämpfen um den Einzug in die Play-Offs und Crimmitschau muss in den Play-Downs in Hannover ran.

 

 

 

 

 

Nach dem Ende der Hauptrunde 2009/2010 stehen die sächsischen Eishockey-Clubs nun in den Pre-Play-Offs und den Play-Downs der 2. Eishockey-Bundesliga. Beim Kampf um den Einzug in die Play-Offs haben die Lausitzer Füchse bereits einen Sieg in der Tasche. Das Spiel der best-of-three-Serie in den Pre-Play-offs entscheiden die Füchse zwar erst im Penaltyschießen, jedoch müssen die Dresdner nun am Abend unbedingt siegreich vom Eis gehen.
Im ersten Spiel der Play-Downs konnte sich Crimmitschau gegen Hannover durchsetzen. Auch diese Entscheidung fiel erst nach dem Ende der regulären Spielzeit.
Am heutigen Abend stehen dann die nächsten Spiele in der 2. Eishockey-Bundesliga an, wobei es hier schon zu den ersten Entscheidungen kommen kann.

Spiele Play-Down / Pre-Play-Off am Freitag (19.03.2010)

 

 

ESV Kaufbeuren - SC Riessersee 19:30 Uhr Kaufbeuren
Wölfe Freiburg - Fischtown Pinguins 20:00 Uhr
Freiburg
Dresdner Eislöwen - Lausitzer Füchse 20:00 Uhr Dresden
Hannover Indians - Eispiraten Crimmitschau 20:00 Uhr Hannover

 

 

 

 

 

 

 


(msc)




Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen