facebook Twitter Youtube RSS

Deutschland holt Bronze bei Cheerleading-Weltmeisterschaft

am . Veröffentlicht in Cheerleading

Deutschland holt Bronze bei Cheerleading-WeltmeisterschaftLeipzig. Das deutsche Nationalteam im Cheerleading hat bei der Weltmeisterschaft in Hongkong die Bronzemedaille in der Kategorie All Female gewinnen können.

 

 

 

 

Die lange Reise zur WM nach Hongkong hat sich für die deutsche Nationalmannschaft gelohnt. In der Kategorie All Female gewannen die deutschen Starterinnen die Bronzemedaille, mussten sich nach zwei Wettkampftagen mit gerade einmal 3,5 Punkten dem zweitplazierten Taiwan geschlagen geben. Die Kategorie gewann unangefochten das Team aus Japan.
Auch im Cheerdance kehren die deutschen Sportler zufrieden zurück. Platz vier hinter Russland, Polen und Taiwan spiegelt den derzeitigen internationalen Leitungsstand wider.
Im Mixed Cheer setzten sich die asiatischen Teams in beeindruckender Manier durch. Es gewann Japan vor Thailand und den Philippinen. Die deutschen Starter erreichten hier einen siebenten Platz.

Die Ergebnisse der 6.Cheerleadingweltmeisterschaft in Hongkong:

Cheer All Female
1. Japan, 528,5 Punkte
2. Taiwan, 344 Punkte
3. Deutschland, 340,5 Punkte

Cheer Mixed
1. Japan, 516 Punkte
2. Thailand, 453 Punkte
3. Philippinen, 417 Punkte

7. Deutschland

Cheer Dance
1. Russland, 442 Punkte
2. Polen, 405,5 Punkte
3. Taiwan, 404 Punkte
4. Deutschland

(ine)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.