facebook Twitter Youtube RSS

Erfolgreiche Generalprobe des Cheerleader Clubs Leipzig

am . Veröffentlicht in Cheerleading

Erfolgreiche Generalprobe des Cheerleader Clubs LeipzigLeipzig. Die Vorfreude und Nervosität bei den sächsischen Cheerleadern steigen, so auch beim Cheerleader Club Leipzig. Denn am 17. März findet in Riesa die Regionalmeisterschaft Ost des CCVD statt.

 

 

Am vergangenen Samstag war es soweit, die Teams des Cheerleader Clubs Leipzig (CCL) präsentierten ihre Programme auf der Generalprobe ihren Eltern, Freunden und Fans. Der CCL geht am 17. März in Riesa mit fünf Teams an den Start, beginnend in zwei PeeWee-Kategorien der Kinder bis hin zum Senior Limited Coed der Erwachsenen. Alle fünf Teams begeisterten die Gäste in der Sporthalle in Leipzig-Grünau mit sauberen Programmen. Trainerin Celine Bieber zeigte sich zufrieden mit dem Leistungsstand der Teams und blickte optimistisch auf die Meisterschaft voraus.

CCL Fierce wollen am Samstag ihren Titel verteidigen

CCL Fierce wollen am Samstag ihren Titel verteidigen

Das erste CCL-Team, CCL Fiery, wird am 17. März voraussichtlich um 13:53 Uhr die Matte in der Sachsen-Arena Riesa, kurz vor Wettkampfende, gegen 19:56 Uhr, ist dann der Titelverteidiger aus dem Vorjahr, CCL Fierce, gefordert.

Die Teams des CCL:
CCL Frantic, PeeWee Level 1
CCL Feral, PeeWee Level 2
CCL Fiery, Junior Allgirl Level 3
CCL Furious. Junior Allgirl Level 4
CCL Fierce, Senior Limited Coed Level 5

(ine)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.