facebook Twitter Youtube RSS

Cheerleader rocken Seebühne Magdeburg

am . Veröffentlicht in Cheerleading

Cheerleader rocken Seebühne MagdeburgLeipzig. Über 800 Cheerleader begeisterten am vergangenen Samstag, den 21. Juni, die Gäste des Elbauenparks in Magdeburg bei den eurocheermasters mit ihrem Können.

 

 

Zum zweiten Mal war die Seebühne im Magdeburger Elbauenpark Schauplatz der eurocheermasters, und mehr als 500 Zuschauer kamen, um die Künste der kleinen und großen Cheerleader zu bestaunen. Natürlich ging es nicht nur um Unterhaltung, die international besetzte Jury sorgte zudem für eine strenge Bewertung der Leistungen auf der Matte.

Erfolgreicher Saisonabschluss für den Riesaer Cheerleaderverein: Gleich fünfmal holten die Sachsen Gold bei den eurocheermasters 2014

Erfolgreicher Saisonabschluss für den Riesaer Cheerleaderverein: Gleich fünfmal holten die Sachsen Gold bei den eurocheermasters 2014

Als Saisonabschluss nutzte fast der gesamte Riesaer Cheerleaderverein den Wettkampf in Magdeburg. Über 100 aktive Teilnehmer waren aus Riesa angereist, allein drei Teams traten bei den Kleinsten, den Peewees an. “Alle Teams haben gezeigt, dass sie sich über die Saison toll entwickelt haben“, freute sich RCV-Vorstand Thomas Luthardt. “Alle 12 Auftritte liefen nahezu fehlerfrei ab und das macht mich als Vorstand stolz auf die Sportler, Trainer und die unterstützenden Eltern. Wichtiger noch als die Ergebnisse war der gemeinsame Vereinsausflug mit allen RCV-Teams. Das schweißt zusammen.“ Die Trainerin des Peewee-Teams Minimaniacs, Sophia Herkt, war ebenfalls voll des Lobes. “Wir haben in drei Wochen vier neue Kinder in das Team eingebaut“, erzählt Herkt von den Vorbereitungen. “Ja, wir sind sehr zufrieden mit der Leistung unserer Peewees.“ Die Belohnung für den Vereinsausflug waren fünf Riesaer Siege sowie zwei zweite und ein dritter Platz.

Nach dem Sieg in Magdeburg peilen The Incredible Angels jetzt eine EM-Medaille an

Nach dem Sieg in Magdeburg peilen The Incredible Angels jetzt eine EM-Medaille an

Zu einem der absoluten Höhepunkte der eurocheermasters wurden erwartungsgemäß die Auftritte des Allgirl Groupstunts “The Incredible Angels“ vom MSV 90 aus Magdeburg. Das Vorzeigeteam des Vereins gehört seit Jahren zu den besten Groupstunts Europas und begeisterte auch diesmal Zuschauer und Cheerleader gleichermaßen. Nach der gelungenen Generalprobe vor heimischem Publikum werden die vier Magdeburgerinnen am 6. Juli auf EM-Medaillenjagd in Manchester gehen.

Curly Something startete für die ULC Allstars im Groupstunt

Curly Something startete für die ULC Allstars im Groupstunt

Die Leipziger Teilnehmer von den ULC Allstars, die im Senior Coed und im Allgirl Groupstunt antraten, fuhren ebenfalls zufrieden nach Hause. Platz 1 im Team und Platz 4 im Groupstunt sollten zum Saisonabschluss Motivation für die neue Wettkampfsaison geben, die in Sachsen vor Weihnachten mit dem Xmas Cup beginnen wird. Zudem schlug ULC-Coach Marc Ruelius die gesamte Konkurrenz im Salto-Contest und gewann diesen mit 53 Rückwärtssalti souverän.

Mit 53 Backtucks sicherte sich ULC-Coach Marc Ruelius den Sieg im Salto-Wettbewerb

Mit 53 Backtucks sicherte sich ULC-Coach Marc Ruelius den Sieg im Salto-Wettbewerb

“Trotz des eher ungemütlichen Wetters kamen rund 500 Zuschauer zur Seebühne. Ihnen wurden mehr als sechs Stunden Cheersport auf höchstem Niveau geboten“, resümierte Veranstalter Holger Schmidt von der CCA* Central Cheerleading Agency und versprach eine Neuauflage 2015: “Die Meisterschaft war straff organisiert und von den Teilnehmern kam sehr positives Feedback. Wir freuen uns schon jetzt darauf, im nächsten Jahr erneut in den Elbauenpark zu kommen, um die dritte Auflage der eurocheermasters durchzuführen.“

Auch die Teams des Cheerleader Vereins Obervogtland bewiesen mit zwei ersten Plätzen ihre stetige Entwicklung

Auch die Teams des Cheerleader Vereins Obervogtland bewiesen mit zwei ersten Plätzen ihre stetige Entwicklung

Die vollständigen Ergebnisse der eurocheermasters 2014 sind hier auf der Homepage der CCA* Central Cheerleading Agency zu finden.

(ine)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.