facebook Twitter Youtube RSS

Noch 10 Tage bis zur Regionalmeisterschaft Ost des CCVD

am . Veröffentlicht in Cheerleading

Noch 10 Tage bis zur Regionalmeisterschaft Ost des CCVDLeipzig. Noch zehn Tage bleiben den Cheerleadern in Sachsen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Thüringen und Berlin, um sich auf die Regionalmeisterschaft Ost des CCVD in Riesa vorzubereiten.

 

 

Am Samstag, den 15. März, steht die Erdgas Arena in Riesa wieder einmal im Zeichen des Cheerleadings. Der Cheerleading und Cheerdance Verband Deutschland (CCVD) erwartet dann zu seiner Regionalmeisterschaft Ost etwa 2.200 Aktive, die in 18 Kategorien um die Siegerpokale kämpfen werden. Insgesamt werden ab 10 Uhr 105 Teams, Stuntgroups und Partnerstunts im Cheerleading und Cheerdance an den Start gehen. Dabei stellen die Vereine einmal mehr ihre intensive Nachwuchsarbeit unter Beweis. Allein bei den Peewees, den kleinsten Startern bis 12 Jahre, treten 38 Teams an.

Der SC DHfK Leipzig schickt zwei Nachwuchsteams auf die Regionalmeisterschaft Ost

Der SC DHfK Leipzig schickt zwei Nachwuchsteams auf die Regionalmeisterschaft Ost

Auch drei Leipziger Vereine werden nach Riesa fahren und dort um Punkte für die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft kämpfen. Neben den schon arrivierten Teams des BSV AOK Leipzig und SC DHfK Leipzig treten in diesem Jahr auch erstmals die University of Leipzig Cheerleader (ULC) auf der Regionalmeisterschaft an. Während die AOKler mit ihren Teams L.E. Dancers (Seniors), L.E. BeeWeezZ (Peewees) und L.E. YoungStars (Juniors) im Freestyle Pom-Dance antreten werden die DHfKler ihr Peewee-Team FlipBeez im Cheerleading auf die Matte schicken, das Juniorteam FreeMotion tritt den direkten Vergleich mit den L.E. YoungStars an. Die Newcomer von der Universität Leipzig, die Avangers der ULC, werden in der Kategorie Senior Coed Level 6 antreten.

Die Cheerleader des ULC greifen in diesem Jahr erstmals in den Kampf um Meistertitel ein

Die Cheerleader des ULC greifen in diesem Jahr erstmals in den Kampf um Meistertitel ein

Wer nicht die Reise nach Riesa zur Regionalmeisterschaft antreten kann hat dennoch die Möglichkeit, die Leipziger Teams bei ihren Generalproben zu besuchen.

SC DHfK Leipzig: Freitag, 14. März, 18:00 Uhr, Robert-Schumann-Gymnasium Leipzig, Demmeringstraße 84
ULC Avangers: Mittwoch, 12. März, 21:30 Uhr, August-Schärttner-Halle im Komplex der Sportwissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig, Jahnallee

(ine)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.