facebook Twitter Youtube RSS

Uni-Riesen Leipzig versprechen heißes Basketballspiel trotz eisiger Temperaturen

am . Veröffentlicht in Basketball

Uni-Riesen Leipzig versprechen heißes Basketballspiel trotz eisiger TemperaturenLeipzig. Während die Leipziger Fußballer wegen des Wetters ein spielfreies Wochenende genießen wollen die Basketballer der Uni-Riesen Leipzig am heutigen Samstag den Gästen aus Wulfen einen heißen Tanz auf dem Parkett der kleinen Arena liefern.

 

 

 

 

Nach dem 89:103-Auswärtssieg gegen Lok Bernau haben die Leipziger Basketballer derzeit den 9.Platz der 2.Bundesliga ProB Nord inne. Als Gäste empfangen die Uni-Riesen am heutigen Samstag den Tabellen-Siebenten BSV Wulfen aus Nordrhein-Westfalen. Und obwohl die Städte 450 Kilometer auseinander liegen werden aus Wulfen etwa 100 treue Fans mit anreisen um ihr Team zu unterstützen. Dabei liegen die beiden Mannschaften in der Tabelle nur einen Sieg auseinander, die Tagesform der Akteure kann von entscheidender Bedeutung sein. Und so hoffen die Leipziger, dass der leicht angeschlagene Kai-Uwe Kranz auflaufen kann, der gemeinsam mit Lamar Morinia derzeit eines der gefährlichsten Offensiv-Duos bildet. Sollte auch Monya Pratt zu ähnlicher Form wie in Bernau auflaufen, als er mit 25 Punkten, 13 Rebounds und 9 Korbvorlagen von der ProB zum Akteur des Spieltages gewählt wurde, haben die Gastgeber gute Chancen, das Spiel für sich zu entschieden.
Das Spiel der Uni-Riesen gegen Wulfen beginnt am 4.Dezember um 20 Uhr in der Kleinen Arena Leipzig

(ssc)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.