facebook Twitter Youtube RSS

Uni-Riesen Leipzig unterliegen zu Hause gegen BSV Wulfen

am . Veröffentlicht in Basketball

Uni-Riesen Leipzig unterliegen zu Hause gegen BSV WulfenLeipzig. Leipzigs Basketballer haben sich im Duell gegen den BSV Wulfen nicht durchsetzen können. Die Gäste aus Nordrhein-Westfalen gewannen am gestrigen Samstagabend mit 78:88.

 

 

 

 

Schon im ersten Spielabschnitt setzten sich die Gäste gegen die Uni-Riesen immer wieder durch, nach der anfänglichen 4:0-Führung der Leipziger übernahm Wulfen die Führung durch drei erfolgreiche Dreipunkt-Würfe zum 8:9 nach fünf Spielminuten. Leipzig zeigte sich nicht als Einheit, zu viele hektische Einzelaktionen führten nicht zum Punkterfolg. So führte Wulfen nach 10 gespielten Minuten mit 16:20.
Das zweite Viertel begannen beide Mannschaften unkonzentriert. Den etwas besseren Start hatte Wulfen, führte nach drei Minuten mit 16:24 und konnte im Laufe des Viertels den Vorsprung erstmals auf 10 Punkte ausbauen (18:28, 5.Minute), kurz darauf führte Wulfen sogar mit 20:38. Vor allem durch eine druckvoller werdende Verteidigung gelang es den Uni-Riesen bis zur Halbzeit den Abstand wieder auf 29:38 zu verkürzen.
Auch im dritten Viertel blieben die Leipziger im Angriff zu häufig unkonzentriert und konnten so ihre Chancen nicht nutzen. Wulfen spielte jetzt keineswegs überlegen, schaffte es aber, die Uni-Riesen nicht näher kommen zu lassen. Beim Stand von 54:63 gingen die Akteure zum letzten Mal in die Viertelpause.
Im letzten Abschnitt verwaltete Wulfen seinen Vorsprung souverän, ohne selbst Glanzpunkte im Spiel setzen zu können. Die Leipziger kämpften um die Punkte, vergaben aber immer wieder klare Möglichkeiten, so auch von der Freiwurflinie. Der Endstand von 78:88 war das logische Ergebnis.
Am kommenden Samstag erwarten die Uni-Riesen das Team von Bayer Leverkusen in der kleinen Arena. Spielbeginn wird dann schon 15:30 Uhr sein.

Für die Uni-Riesen Leipzig spielten: Spalke, Pratt 24 Punkte/ 7 Assists/ 8 Rebounds, Kranz 6/0/0, Heinrich, Beier 10/0/1, Hohlfeld, Morinia 25/7/7, Scholz 2/0/2, Schweiger 3/0/0, Schirmer 8/0/5

(ssc)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.