facebook Twitter Youtube RSS

Uni-Riesen Leipzig erwarten deutschen Rekord-Basketballmeister Leverkusen

am . Veröffentlicht in Basketball

Uni-Riesen Leipzig erwarten deutschen Rekord-Basketballmeister LeverkusenLeipzig. Am morgigen Samstag wird ein Hauch von Basketballgeschichte in die Kleine Arena Leipzig einziehen. Zu Gast bei den Uni-Riesen Leipzig ist ab 15:30 Uhr der deutsche Rekordmeister, die Bayer Giants Leverkusen.

 

 

 

 

 

 

Die großen Zeiten Leverkusens sind allerdings vorbei, 14 Meistertitel und 10 Pokalsiege sind Geschichte. Zur Gegenwart gehört aber, dass die Leipziger Uni-Riesen das Hinspiel in Leverkusen mit 99:76 verloren und nun auf eine Revanche brennen. Der Kampf der Riesen gegen die Giganten verspricht also ein wahrhaft großes Basketballspiel zu werden.
“Ich bin jemand, der Niederlagen nicht akzeptieren kann“, gibt der Leipziger Trainer Dimitris Polychroniadis die Marschrichtung vor. “Ich hoffe, meine Spieler tun das auch.“ Beide Teams trennt  bei gleicher Punktzahl nur der direkte Vergleich, die Uni-Riesen haben also am Samstag die Möglichkeit, an Leverkusen vorbeizuziehen und wichtige Punkte im Kampf um die Play-Off-Plätze zu sammeln.
Doch es wird am Samstag wieder einmal nicht nur um Sport gehen. Auch das soziale Engagement der Uni-Riesen steht wieder im Mittelpunkt. Leipzigs Flügelspieler Kai-Uwe Kranz wird in der Arena seine neueste CD vorstellen: “Es führt kein Weg zurück“, heißt das Rap-Album, das Kranz zusammen mit Mauro Osana und der Band Mokain aufgenommen hat. Die limitierte, handsignierte CD wird am Spieltag für zehn Euro verkauft, die Hälfte des Erlöses kommt der Leipziger Kinderstiftung zu Gute.

(ssc)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.