facebook Twitter Youtube RSS

Uni-Riesen Leipzig mit Auswärtssieg gegen Speyer

am . Veröffentlicht in Basketball

Uni-Riesen Leipzig mit Auswärtssieg gegen SpeyerLeipzig. Die Uni-Riesen Leipzig haben sich in ihrem ersten Auswärtsspiel der Saison bei den BIS Baskets Speyer mit 89:79 durchsetzen können.

 

 

 


In einem ausgeglichenen ersten Viertel wechselte die Führung immer wieder, keinem der Teams gelang es, eine Führung entscheidend auszubauen. So endete der erste Spielabschnitt 21:21. Ein ähnliches Bild zeigte sich im zweiten Viertel, allerdings schienen sich die Gäste aus Leipzig dann doch langsam absetzen zu können, führten in der siebenten Minute des Viertels mit 38:31. Die letzten 90 Sekunden des zweiten Viertels gehörten dann aber Speyer, so dass die Uni-Riesen mit einem 43:45-Rückstand in die Halbzeitpause gingen.
Nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich zum 45:45 bestimmten die Gastgeber den dritten Spielabschnitt, setzten sich nach und nach ab. So mussten die Leipziger beim Stand von 62:69 die Verfolgung im letzten Viertel aufnehmen. Jetzt agierten die Leipziger in der Defensive deutlich erfolgreicher, gewannen immer wieder Rebounds und kamen so schon nach drei Minuten zum 73:73-Ausgleich. Weitere zwei Minuten stand das Spiel auf der Kippe, dann dominierten die Uni-Riesen das Geschehen endgültig, ließen nur noch sechs Punkte zu und gewannen verdient mit 89:79.
Am kommenden Samstag, dem 12.Oktober, empfangen die Uni-Riesen in der Arena Leipzig den TV Langen zum nächsten Heimspiel in der 2.Bundesliga ProB.   

Uni-Riesen Leipzig: Flores 13 Punkte/ 5 Rebounds/ 4 Assists, Vierneisel 26/6/6, Hohlfeld 0/2/0, Schmidt 15/7/3, Macevicius 7/3/1, Tyrna 10/4/3, Spalke 16/5/2, Duku 2/1/0, Ackermann

(ine)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.