facebook Twitter Youtube RSS

Strafe für Fernando Alonso wegen Boxen-Blockade - 5 Startplätze nach hinten

am . Veröffentlicht in Motorsport

Budapest. Eine harte Strafe wurde gegen Fernando Alonso verhängt, der Formel-1- Weltmeister hatte seinen Teamkollegen in der Boxen-Gasse während der Qualifikation behindert. Die Sportkommissare des Automobil-Weltverbandes FIA etschieden ihn um fünf Plätze nach hinten zu versetzen. Die Pole wird nun von Hamilton vor Nick Heidfeld im BMW-Sauber besetzt. McLaren-Mercedes soll auch keine Punkte in der Konstrukteurswertung bei diesem Rennen erhalten.(rsp)

Die NEUE Startaufstellung:

1 Lewis Hamilton - McLaren-Mercedes
2 Nick Heidfeld - BMW-Sauber
3 Kimi Räikkönen - Ferrari
4 Nico Rosberg - Williams-Toyota
5 Ralf Schumacher - Toyota
6 Fernando Alonso - McLaren-Mercedes

...

7 Robert Kubica - BMW-Sauber
8 Giancarlo FisichellavRenault
9 Jarno Trulli - Toyota.
10 Mark Webber - Red Bull-Renault

11 David Coulthard - Red Bull-Renault
12 Heikki Kovalainen - Renault
13 Alexander Wurz - Williams-Toyota
14 Felipe Massa - Ferrari
15 Anthony Davidson - Super Aguri-Honda
16 Vitantonio Liuzzi - Toro Rosso-Ferrari

17 Jenson Button - Honda.
18 Rubens Barrichello - Honda
19 Takuma Sato - Super Aguri-Honda
20 Sebastian Vettel - Toro Rosso-Ferrari
21 Adrian Sutil - Spyker-Ferrari
22 Sakon Yamamoto - Spyker-Ferrari

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.