facebook Twitter Youtube RSS

Meldeschluss für den 43. Leipzig Marathon

am . Veröffentlicht in Laufsport

Meldeschluss für den 43. Leipzig MarathonLeipzig. Noch bis zum Sonntag, den 24. März, sind Anmeldungen für den 43. Leipzig Marathon möglich. Dieser findet am 14. April 2019 statt.

 

 

Am kommenden Sonntag, dem 24. März 2019, ist Meldeschluss für die 43. Auflage des Leipzig Marathons. Der Veranstalter empfiehlt allen Interessierten, sich noch innerhalb dieser Frist anzumelden, um alle ausgeschriebenen Inklusivleistungen, wie die personalisierte Startnummer, zu erhalten. Am schnellsten und bequemsten geht die Anmeldung online über die offizielle Veranstaltungswebsite www.leipzigmarathon.de.

Die angebotenen Strecken und Teilnehmerbeiträge im Überblick:
Marathon: 55,- € (bei Nachmeldung: 65,- €)
Marathon-Staffel: 90,- € (100,- €)
Halbmarathon: 40,- € (50,- €)
Inline-Halbmarathon: 40,- € (50,- €)
Handbike/ Rollstuhl-Halbmarathon: 30,- € (40,- €)
10 km Lauf/ Walken: 23,- € (25,- €)
4 km Lauf/ Walken: 13,- € (15,- €)

Eine Nachmeldung wird aber auch nach dem offiziellen Meldeschluss noch möglich sein, bis hin zur direkten persönlichen Anmeldung im Meldebüro vor Ort. Für alle Nachmeldungen werden aber die höheren Beiträge zu entrichten sein.
Vom bevorstehenden Meldeschluss nicht betroffen ist die Anmeldung für den Stadtwerke-Kinderlauf, der im Rahmen des LEIPZIG MARATHONS gemeinsam mit Titelsponsor Leipziger Stadtwerke ausgetragen wird. Hierfür können Kinder zwischen drei und zehn Jahren unverändert über die Website www.leipzigmarathon.de online oder auch am Wettkampftag vor Ort angemeldet werden. Die Streckenlänge für das Laufhighlight der Bambini beträgt 600 Meter.

(ine)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.