facebook Twitter Youtube RSS

SV Union Halle-Neustadt verpflichtet Mikkelsen und Mazzucco

am . Veröffentlicht in Handball

SV Union Halle-Neustadt verpflichtet Mikkelsen und MazzuccoHalle (Saale). Der aktuelle Tabellenführer der 2. Handballbundesliga der Frauen hat seine ersten Verpflichtungen für die Saison 2020/21 bekannt gegeben. Mit Alexandra Mazzucco und Helena Mikelsen verpflichten die Wildcats zwei Linkshänderinnen für die kommenden Jahre.

 

Alexandra Mazzucco und Helena Mikkelsen werden ab dem Herbst 2020 die rechte Seite des SV Union Halle-Neustadt verstärken. Beide Spielerinnen erhielten einen Zweijahresvertrag, der sowohl für die 1. als auch die 2. Bundesliga gilt. Während die 23jährige Helena Mikkelsen bereits von 2015 bis 2018 in Halle spielte ist Alexandra Mazzucco ein Neuling im Wildcats-Trikot. Eine Unbekannte ist sie dennoch nicht. Die 27jährige Rechtsaußen spielt seit 2011 in der Region, war zunächst beim HC Leipzig und im Anschluss beim Thüringer HC unter Vertrag. “Ich freue mich in Halle eine neue sportliche Herausforderung gefunden zu haben“, erklärte Mazzucco zum Wechsel an die Saale. “Mein Ziel ist es, mit den Wildcats sich langfristig in der 1. Bundesliga zu etablieren. In Halle kann ich mein Studium und meine Leidenschaft Handball zu spielen gut kombinieren.“
Mikkelsen war 2018 nach dem Aufstieg der Wildcats in die 1. Bundesliga zum Ligakonkurrenten VfL Oldenburg gewechselt. “Ich freue mich darauf wieder bei den Wildcats zu spielen“, so die Dänin zur Rückkehr nach Halle. “Privat und auch sportlich habe ich mich in Halle immer wohl gefühlt. Der Verein und die Mannschaft haben noch einiges vor und ich bin froh ein Teil davon zu sein, um diese Ziele zu erreichen. Die Spiele in der ERDGAS Sportarena waren dank der Fans und des Fanclubs immer etwas Besonderes für mich.“
Am kommenden Samstag, dem 8. Februar, empfangt der SV Union Halle-Neustadt den HC Leipzig. Spielbeginn der Partie in der ERDGAS Sportarena ist 19:00 Uhr.

(ine)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.