facebook Twitter Youtube RSS

Sachsen will Gesundheitsreform kippen

am . Veröffentlicht in Politik

Dresden. Der Freistaat Sachsen hat erhebliche Bedenken gegen die so gennannte Konvergenzregelung der Gesundheitsreform. Er sieht auf Arbeitnehmer wie Arbeitgeber erhebliche Mehrkosten zukommen, wenn ab 1. Januar 2009 der bundeseinheitliche Beitragssatz für alle Gesetzlichen Krankenkassen eingeführt wird.

Tiefensee legt Anti-Stau-Programm für deutsche Autobahnen auf

am . Veröffentlicht in Politik

Tiefensee legt Anti-Stau-Programm für deutsche Autobahnen aufBerlin. Überholverbote für LKW auf deutschen Autobahnen und kürzere Bauzeiten für Autobahnbaustellen sollen nach einem Vorschlag von Bundesverkehrsminister Tiefensee in Zukunft die Staus auf den Autobahnen verringern und zusätzlich den Benzinverbrauch senken.

Wahlbeteilung auf Rekordtief in Sachsen

am . Veröffentlicht in Politik

Wahlbeteilung auf Rekordtief in SachsenDresden. Die Wahl von Sachsens Sozialministerin Helma Orosz zur neuen Dresdner Oberbürgermeisterin wird überschattet von einem Rekordtief bei der Wahlbeteiligung. Orosz erzielte beim zweiten Wahldurchgang am Sonntag einen zwar eine klare Mehrheit, wenn man sich das Interesse der Wähler an den Wahlen anschaut, sollten bei der Politik die Alarmglocken läuten.

Zeichen aus Brüssel stehen schlecht für Patronatserklärung

am . Veröffentlicht in Politik

Zeichen aus Brüssel stehen schlecht für PatronatserklärungLeipzig/Brüssel. Die von der sächsischen Staatsregierung gegenüber der Posttochter DHL gegebenen Garantien zur Ansiedlung des Logistik-Unternehmens am Standort Leipzig stehen weiter in der Kritik. Nun hat die EU-Kommission durchblicken lassen, dass sie der Meinung ist, der Freistaat habe der DHL am Flughafen Leipzig/Halle unzulässige Beihilfen zugesichert.

Weltverkehrsforum in Leipzig beendet

am . Veröffentlicht in Politik

Weltverkehrsforum in Leipzig beendetLeipzig. Mit der Vorstellung des Abschlussberichtes ist heute in der Messestadt die Premiere des Weltverkehrsforums beendet worden. Bundesverkehrsminister stellte das Papier gemeinsam mit dem Generalsekretär des Weltverkehrsforums, Jack Short, und der diesjährigen Präsidentin des International Transport Forum ITF, Anu Vehviläinen vor. Short nutzte die Gelegenheit, ein CO2-armes Verkehrssystem Verkehrssystem zu fordern. Es gelte, die richtige Balance zwischen der Stärkung von Handel und Mobilität auf der einen sowie der Reduzierung von Energieverbrauch und Emissionen auf der anderen Seite zu finden, so Short.

Dresden: Landtag wählt neuen Regierungschef

am . Veröffentlicht in Politik

Dresden: Landtag wählt neuen RegierungschefDresden. In der Landeshaupstadt kommt in diesen Minuten der Landtag zusammen, um die vakante Stelle des Ministerpräsidenten neu zu besetzen, nachdem der bisherige Regierungschef Georg Milbradt am Dienstag wie geplant seinen Rücktritt erklärt hat. Dieser hatte Mitte April nach der Krise um die Landesbank seinen Rückzug von allen Ämtern angekündigt. Bereits vergangenen Samstag gab er den CDU-Parteivorsitz an Stanislaw Tillich ab.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.