facebook Twitter Youtube RSS

Landesparteitag der SPD in Sachsen

am . Veröffentlicht in Politik

Landesparteitag der SPD in SachsenBurgstädt. In Burgstädt bei Chemnitz kommt an diesem Wochenende die sächsische SPD zu einem Landesparteitag zusammen. Dabei sollen die Weichen für die Landtagswahl im kommenden Jahr gestellt werden.


So soll ein Leitantrag des Parteivorstandes beschlossen werden, mit dem die Sozialdemokraten in den Wahlkampf ziehen wollen. Auf dem Programm der 120 Delegierten steht zudem die Wahl eines neuen Landesvorstand sowie von Vertreterinnen und Vertreter für weitere Gremien. Der Wahl zum Landesvorsitzenden stellt sich als bisher einziger Kandidat der amtierende Landesvorsitzende Thomas Jurk. Dieser hatte bereits angekündigt,  im kommenden Jahr als Spitzenkandidat der SPD gegen Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) antreten zu wollen.
Außerdem werden insgesamt 82 inhaltliche Anträge zu den Themenfeldern Wirtschaft und Arbeit, Bildung und Familie, Soziales und Gesundheit beraten. Als Gast wird der SPD-Vorsitzende Franz Müntefering erwartet. Er wird am Sonntag zu den Teilnehmern sprechen.

(mkr)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.