facebook Twitter Youtube RSS

Kitagebühren in Leipzig werden gesenkt

am . Veröffentlicht in Politik

Kitagebühren in Leipzig werden gesenktLeipzig. Gute Nachrichten für Eltern. In der Messestadt sinken im kommenden Jahr die Kindergarten- und Hort-Beiträge.  Der Kitaplatz wird 3 Euro günstiger, der Hortplatz wird sogar 4 Euro günstiger. Die Krippenbeiträge bleiben unverändert, teilte die Stadt mit.


Die Gebührensenkung sei aufgrund geringerer Sach- und Personalkosten möglich. Diese waren im vergangenen Jahr geringer als geplant. Für ein Drittel aller Kinder werden die Kosten von der Stadt übernommen. Der Stadtrat muss im Dezember noch grünes Licht geben.

Kitagebühren in Leipzig werden gesenkt

"Die Stadt Leipzig gehört zu den Kommunen, die keine Zugangskriterien zur Einschränkung des Angebotes erlassen hat" betont Bürgermeister Thomas Fabian. "Kinder sollen unabhängig von der Lebenslage Ihrer Familien ein Bildungs-, Betreuungs- und Erziehungsangebot der Kindertagesstätten in Anspruch nehmen können."

(ssc)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.