facebook Twitter Youtube RSS

Nachfolge von Horst Seehofer in Berlin steht fest

am . Veröffentlicht in Politik

Nachfolge von Horst Seehofer in Berlin steht festMünchen/Berlin. Das Personalkarussell bei der CSU dreht sich und nun steht fest wer die Nachfolge von Horst Seehofer im Bundesministerium für Landwirtschaft und Verbraucherschutz antritt. 



Karl-Theodor zu Guttenberg, der zuerst als Nachfolger von Seehofer gehandelt wurde, wird den Posten nicht übernehmen, denn er soll die in die Kritik geratene Christine Haderthauer als Generalsekretär der CSU ablösen. Der 36-jährige Oberfranke gilt als politisches Nachwuchstalent der CSU.
Im Bundesministerium für Landwirtschaft und Verbraucherschutz soll die CSU-Bundestagsabgeordnete Ilse Aigner Seehofers Schreibtisch übernehmen.
Die 43-jährige CSU-Politikerin ist seit 2005 Vorsitzende der Arbeitsgruppe Bildung und Forschung der CDU/CSU-Bundestagsfraktion.

(ssc)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.