facebook Twitter Youtube RSS

Ausstellung im Neuen Rathaus zeigt Siegerentwürfe der "City-Offensive Sachsen"

am . Veröffentlicht in Politik

Ausstellung im Neuen Rathaus zeigt Siegerentwürfe der "City-Offensive Sachsen"Dresden/Leipzig. Seit 2004 wird im Freistaat der Wettbewerb "Ab in die Mitte! Die City-Offensive Sachsen" regelmäßig durchgeführt. Grundidee des Wettbewerbes ist, Anreize zu bieten, mehr Leben und damit auch mehr Besucher in die Städte und Gemeinden zu bringen.

Bereits im ersten Jahr beteiligten sich 87 Städte und Gemeinden an der Aktion unter der Schirmherrschaft des Ministerpräsidenten, mit der unter anderem auch die verschiedenen Aktivitäten von Bund, Land, Kommunen, Handel und Wirtschaft in den Städten und Gemeinden zusammengeführt werden sollen.
Die Ergebnisse des diesjährigen Ausscheids sind von Mittwoch an in der unteren Wandelhalle des Neuen Rathauses zu sehen. Motto des Wettbewerbs war 2008 "Prima-Stadt-Klima". Ausgezeichnet wurden Projekte in Freiberg , Döbeln, Görlitz, Lugau, Stolpen und Zeithain; die Gemeinde Pfaffroda erhielt einen Sonderpreis. Leipzigs Beitrag umfasste Formen und Ergebnisse der aktiven Bürgerbeteiligung zu den Themen „autoarme Innenstadt“, „Freiräume im Dialog“ und „Wasser in der Stadt“. Insgesamt waren 20 Projekte eingereicht worden.
Die Schau ist bis zum 20. November von Montag bis Donnerstag 8 bis 18 Uhr und Freitag 8 bis 15 Uhr zu sehen.
Weitere Informationen: www.abindiemitte-sachsen.de.

(msu)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.