facebook Twitter Youtube RSS

Strengere Regeln für Hubschrauberstarts und -Landungen in Leipzig

am . Veröffentlicht in Politik

Strengere Regeln für Hubschrauberstarts und -Landungen in LeipzigLeipzig. Seit geraumer Zeit häufen sich die Beschwerden von Anwohnern aufgrund von Lärmbelästigungen durch Hubschrauberflüge und dies besonders an Wochenenden  und Feiertagen. Die Hubschrauberflüge finden in vielen Fällen bei Geschäftseröffnungen, Geschäftsjubiläen und ähnlichen Anlässen statt.


Der Stadt Leipzig hat wenige Möglichkeiten hier Abhilfe zu schaffen, denn für die Genehmigung von Starts und Landungen außerhalb von Flughäfen sind generell die Luftfahrtbehörden der Bundesländer zuständig. Im Freistaat Sachsen liegt die Zuständigkeit beim Regierungspräsidium Dresden. So kann die Stadt Leipzig in der Regel lediglich Stellungnahmen zu geplanten Starts und Landungen zu Rund- und Überflügen von und auf Plätzen im Stadtgebiet abgeben. Diese Stellungnahmen sollen künftig nach strengeren Kriterien abgegeben werden, deshalb wurde nun duech Oberbürgermeister Burkhard Jung auf Vorschlag von Baubürgermeister Martin zur Nedden eine entsprechende Dienstanweisung erlassen.

Die Stadt Leipzig wird in Zukunft keinen Starts und Landungen zustimmen, die zwischen 20 und 9 Uhr sowie zwischen 13 und 15 Uhr erfolgen sollen. Es werden ebenfalls Flüge abgelehnt, wenn die Flächen der Start- und Landeplätze in Wohngebieten liegen oder sich im Umkreis von 100 Metern (Luftlinie) von Schulen, Krankenhäusern oder Friedhöfen befinden. Weitere Gründe für eine negative Stellungnahme liegen vor, wenn der Start- oder Landeplatz in einem Naturschutzgebiet liegt oder befestigte Zufahrtswege für Rettungsfahrzeuge zum Start- oder Landeplatz Start- oder Landeplatz fehlen. Diese Dienstanweisung des Oberbürgermeisters schließt keine Hubschrauber ein, die außerhalb des Stadtgebietes starten oder landen bzw. die Stadt überfliegen. Militär-, Polizei- und Rettungshubschrauber unterliegen ebenfalls nicht dieser Regelung.

(mkr)


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.