facebook Twitter Youtube RSS

Bewohner aus dem Leipziger Osten rufen zur Demo gegen Rechts auf

am . Veröffentlicht in Politik

Bewohner aus dem Leipziger Osten rufen zur Demo gegen Rechts aufLeipzig. Die Bewohner des Leipziger Osten wollen ein Zeichen gegen Rechts setzen, deshalb rufen sie am Samstag (01.03.2008) zu einer Demonstration gegen Rechts auf.


Im Osten Leipzig, insbesondere in den Stadtteilen Reudnitz, Anger-Crottendorf und Stötteritz, sind in letzter Zeit gehäufte Aktivitäten von rechten Gruppen zu beobachten. Die in den letzten Wochen und Monaten verzeichneten Angriffe auf ein Wohnhaus in der Holsteinstraße und die  Aufmärsche der Rechten Szene nehmen die Anwohner zum Anlass Flagge gegen Rechts zu zeigen.
Am kommenden Samstag wollen die Leipziger unter den Mottos „Nicht mehr euer Bier“ und „Bunt statt Braun! Teilhabe statt Ausgrenzung“ gegen Rechtsextremismus demonstrieren. Die Bürgerinitiative (in Gründung) „Buntes Reudnitz“ unterstützt die für den 1. März geplante Demonstration und ruft zur breiten Teilnahme auf.
 Beginn der Demo soll 13:00 Uhnr vor dem S-Bahnhof Stötteritz sein.

(msu)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.