facebook Twitter Youtube RSS

Bundeshaushalt nach Jahren wieder leicht im Plus

am . Veröffentlicht in Politik

Bundeshaushalt nach Jahren wieder leicht im PlusWiesbaden. Wie das Statistische Bundesamt Wiesbaden mitteilte ist der Bundeshaushalt erstmals seit der deutschen Wiedervereinigung wieder leicht im Plus. Der Überschuss des Bundeshaushalt betrug im vergangenen Jahr etwa 200 Millionen Euro.


Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) hat laut den Zahlen des Statistischen Bundesamt eine Staatsdefizitquote von 0,0 Prozent. Im Jahr 2006 waren es 1,6 Prozent. Somit ist das Maastricht-Kriterium, dank des leichten Wirtschaftsaufschwungs und der damit verbundenen höheren Steuereinnahmen, zum dritten Mal erfüllt.
Die Einnahmen von Bund, Länder und Kommunen waren im vergangenen Jahr höher als die Ausgaben. Im Jahr 2006 mussten sie noch einen Fehlbetrag von fast 37 Milliarden Euro bekannt geben.

(ssc)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.