facebook Twitter Youtube RSS

Harald “Dirty Harry“ Schmidt kehrt wieder zu Sat.1 zurück

am . Veröffentlicht in TV / Hörfunk

Harald “Dirty Harry“ Schmidt kehrt wieder zu Sat.1 zurückBerlin. Nach sieben Jahren Abstinenz meldet er sich zurück und zwar wieder auf Sat.1, Harald Schmidt. 1995 ahmte er erstmals im deutschen Fernsehen das amerikanische
Late-Night-Prinzip nach und das mit großem Erfolg.

 

 

 

 

Die Show war geprägt von Grenzüberschreitungen, fiesem Humor und einer Menge Albereien. Es gab Proteste, als er 2003 sein Sende-Aus bekannt gab und zur ARD wechselte. Doch nun ist er wieder zurück, wenn auch anfangs nur zwei mal in der Woche.
Vergessen sind all die Streitereien von damals, als sein guter Freund und Sat.1-Geschäftsführer Martin Hoffmann vom Vorstandsvorsitzenden Urs Rohner entlassen wurde und Schmidt daraufhin den Sender verließ.
Der Talk-Master wird nach eigenen Worten keine Veränderungen im Vergleich zu früher vornehmen. Also kann man gespannt sein, was er heute Abend 23.15 Uhr zu bieten hat. Interessant könnte es vor allen Dingen wegen des Stargastes werden. Dieser ist nämlich kein geringerer als Hape Kerkeling. Ob Schmidt es schafft, ihm zu entlocken, ob er der Gottschalk-Nachfolger für “Wetten, dass..?“ wird?

 

(sba)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.