Tag der offenen Oper in der Dresdner Semperoper

Tag der offenen Oper in der Dresdner SemperoperDresden. Die Semperoper in Dresden biete am heutigen Sonntag im Rahmen des “Tag der offenen Oper“ einen Einblick in das traditionsreiche Opernhaus der Landeshauptstadt.

 

 

 

 

Unter dem Motto “Semperoper für alle!“ bekommen interessierte Besucher am heutigen Sonntag einen Einblick in das traditionsreiche Opernhaus der Landeshauptstadt. Anlässlich des “Tag der offenen Oper“ öffnet die Semper-Oper in Dresden Türen und Einblicke, die sonst den Besuchern verborgen bleiben.
In verschiedenen Bereichen des Opernhauses können die Gäste dabei hinter die Kulissen schauen. Im Kostümfundus, in den Werkstätten der Dekorateure und in der Notenbibliothek können auch die Fragen gestellt werden für die im normalen Opernbetrieb keine Zeit ist. Zudem ist eine öffentliche Probe der Sächsischen Staatskapelle geplant, welches unter der Leitung von Sebastian Weigle stattfinden wird.
Auch die Intendantin der Semperoper Frau Dr. Ulrike Hessler will mit den Besuchern der Oper ins Gespräch kommen.


(msc)


Weitere Informationen:

 






Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.