Ernst-Georg Schwill zu Gast bei der `Tauchaer Blaue Stunde´

Ernst-Georg Schwill zu Gast bei der `Tauchaer Blaue Stunde´ Taucha. Am kommenden Dienstag, den 19.10.2010 lädt der Kunst- und Kulturverein Taucha e.V. zur 24. “Tauchaer Blauen Stunde“  ins “Cafe Esprit“. Zu Gast wird der Schauspieler Ernst-Georg Schwill sein.

 

 

 

 

 

Wie der Kunst- und Kulturverein Taucha e.V. mitteilte, findet am kommenden Dienstag die mittlerweile 24. Veranstaltung aus der Reihe “Tauchaer Blaue Stunde“ statt. Zu Gast ist der 1939 in Berlin geborene Schauspieler Ernst-Georg Schwill.
Schwill ist als Schauspieler in vielen DEFA-Spielfilmen bekannt geworden und konnte auch nach der Wende weiter vor der Kamera stehen. Als bekanntester Film ist hierbei “Good Bye, Lenin!“ zu nennen. Aber auch im Fernsehen ist war er im “Tatort“ oder  der “SoKo Leipzig“ zu sehen.
Schwill wird ab 20:00 Uhr im “Cafe Esprit“ Rede und Antwort stehen, sowie Kostproben seiner Kunst zeigen und aus seinem Buch lesen.

(msc)



Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.