“Noë, Noë – Weihnachtliche Concerti“ im Bach-Museum Leipzig

“Noë, Noë – Weihnachtliche Concerti“ im Bach-Museum LeipzigLeipzig. Im Bachmuseum Leipzig wird es am 5.Dezember weihnachtlich. Dann sind die Musikerinnen von LA VILLANELLA BASEL mit ihrem weihnachtlichen Programm "Noë, Noë – Weihnachtliche Concerti" im Bach-Museum Leipzig.

 

 

 

 

 

Das 1995 von Absolventinnen der Schola Cantorum Basiliensis gegründete Ensemble LA VILLANELLA BASEL beschäftigt sich insbesondere mit der Musik des 16. und 17.Jahrhunderts, dem Übergang von Hochrenaissance zu Frühbarock. Nach dem Vorbild historischer Quellen sind in allen Programmen auch eigene Instrumentalbearbeitungen zu hören. Die Musikerinnen sind in ganz Europa bekannt, spielten unter anderem im Concertgebouw Amsterdam, in Salzburg, Barcelona und Brüssel. Auch auf dem Bachfest in Leipzig waren sie schon zu Gast.

“Noë, Noë – Weihnachtliche Concerti“ im Bach-Museum Leipzig

Für das Programm “Noë, Noë“ haben sich die vier Musikerinnen Heike Pichler-Trosits (Sopran), Claudia Nauheim (Blockflöte), Irene Klein (Viola da Gamba) und Mechthild Winter (Orgel) die Gäste Petra Burmann (Chitarrone) und Stephan Heinemann (Bariton) eingeladen. Zusammen werden sie geistliche Werke zur Weihnachtszeit aus der Sammlung Promptuarii Musici des Johannes Donfrid (1585 - 1654) spielen. Neben Werken bekannter Komponisten wie Claudio Monteverdi oder Orlando di Lasso werden auch Stücke eher unbekannter Komponisten interpretiert.
Das Konzert wird am Sonntag, dem 5. Dezember 2010, ab 15 Uhr im Sommersaal des Bach-Museums Leipzig stattfinden. Der Sommersaal des Bach-Museums Leipzig befindet sich im Thomaskirchhof 15/16, direkt gegenüber der Thomaskirche. Karten für die im Sommersaal stattfindenden Konzerte können zu 12 Euro, ermäßigt 8 Euro (inkl. VVK-Gebühr) von Dienstag bis Sonntag, zwischen 10:00 Uhr und 18:00 Uhr im Museumsshop des Bach-Museums Leipzig, zu den regulären Öffnungszeiten an allen Ticket-Online-Vorverkaufsstellen sowie an der Tages- bzw. Abendkasse erworben werden.

(ssc/ Bild: Bach-Archiv Leipzig)


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.