Sting besucht Bachmuseum Leipzig

Sting besucht Bachmuseum LeipzigLeipzig. Einen ganz besonderen Gast konnte am heutigen Donnerstag das Leipziger Bachmuseum begrüßen. Die englische Pop-Größe Sting besuchte vor seinem Auftritt bei der Jose-Carreras-Gala das Museum in der Leipziger Innenstadt.

 

 

 

 

Der Bachfan Sting hatte schon zuvor sein Kommen angekündigt und wurde so von Geschäftsführer Dr. Dettloff Schwerdtfeger und Dr. Peter Wollny vom Bach-Archiv Leipzig zu einer Führung empfangen. Sting und sein Gitarrist Dominic Miller wurden von den Bachforschern Dr. Peter Wollny und Dr. Michael Maul durch das Museum geführt, erhielten dabei wissenschaftlich fundierte Einblicke in die Sammlung des Museums. Im Anschluss nutzte Sting die Gelegenheit, einige Originalhandschriften Bachs aus der Kollektion des Bach-Archivs Leipzig zu begutachten.

Sting besucht Bachmuseum Leipzig

 

Im Anschluss an die Führung trugen sich die beiden Musiker in das Gästebuch des Museums ein. Am heutigen Abend werden sie auf dem Neuen Messegelände in der Jose-Carreras-Gala Spenden für krebskranke Kinder einwerben.

(ine/ Bild: Bach-Archiv Leipzig, Gert Mothes)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.