facebook Twitter Youtube RSS

Interkulturelle Wochen starten am Montag

am . Veröffentlicht in Kultur

Leipzig. Am kommenden Montag, dem 17. September, beginnen die traditionellen Interkulturellen Wochen unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Burkhard Jung. Eröffnet werden sie mit dem ökumenischen Gottesdienst um 17 Uhr in der Nikolaikirche.
 
Bereits vor dem offiziellen Start sind ab Samstagnachmittag, dem 15. September, um 14 Uhr, in Gohlis das Interkulturelle Bürgerfest "Einander besser verstehen" zwischen MedienCampus und Gohliser Schlösschen und der Interkulturelle Mini-Marathon um 16 Uhr im Leipziger Osten zu erleben. Die Auftaktveranstaltung der bundesweiten Fairen Woche findet ebenfalls in der Nikolaikirche, und zwar am Montag, um 15 Uhr, statt.

Insgesamt hält das Programm der Interkulturellen Wochen bis zum 3. Oktober über 160 Veranstaltungsangebote bereit: Vorträge und Diskussionsrunden zur Integration von Migranten, Begegnungs- und Länderabende mit Musik und kulinarischen Köstlichkeiten, Gottesdienste, Kinderfeste, Theater- und Filmaufführungen, gemeinsames Sporttreiben.

Etwas Besonderes ist in diesem Jahr die Ausstellung "UN Millenniumgates. Acht Ziele. Acht Tore.". Sie ist vom 26. bis 30. September auf dem Burgplatz zu sehen und zieht eine Halbzeitbilanz über die  Erfüllung der im Jahre 2000 von der UNO beschlossenen globalen Entwicklungs ziele bis zum Jahr 2015. Mehr als zwanzig Leipziger Vereine präsentieren vor Ort ihr lokales Engagement.

Den Abschluss der über zweiwöchigen Veranstaltungsreihe bildet das Interkulturelle Fest am 3. Oktober von 11 bis 19 Uhr auf dem Marktplatz, unter anderem mit lateinamerikanischer und jüdischer Musik, mit vietnamesischen und orientalischen Tänzen.

"Umfang, Buntheit und Niveau der diesjährigen Inter kultu rellen Wochen in unserer Stadt  spiegeln in beeindruckender Weise die  Potenziale wider, die aus dem Zusammenleben von Migranten und Ein­heimischen  erwachsen und zeigen einmal mehr - Leipzig lebt Vielfalt ", betont Stojan Gugutschkow, der Leiter des Referats Auslän der beauftragter, das die Inter kulturellen Wochen koor diniert.

Das vollständige Programm gibt es in allen Bürgerämtern, im Neuen Rathaus und an zahlreichen anderen öffentlichen Stellen. 

weitere Informationen: www.leipzig.de/ikw

(Referat Ausländerbeauftragter)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.