Rund 5.000 Besucher beim Leipzig Courage Open Air Konzert auf der Alten Messe (Video)

Rund 5.000 Besucher beim Leipzig Courage Open Air Konzert auf der Alten Messe Leipzig. Am Samstagabend setzten rund 5.000 Menschen auf der Alten Messe Leipzig beim 14. Open-Air-Konzert ein friedliches Zeichen gegen Rechtsextremismus und für Toleranz und Demokratie.

 

 

 

 

 

 

Das Open Air Konzert “Für Demokratie & Toleranz - Gegen Gewalt & Rassismus“ findet bereits seit 14 Jahren am Abend vor dem 1. Mai in Leipzig statt. Auch in diesem Jahr erhoben im Rahmen des  traditionelle Open Air Konzert auf der Alten Messe Leipzig Bands und Künstler aus ganz Deutschland ihre Stimme “Für Demokratie & Toleranz - Gegen Gewalt & Rassismus“.
Neben Sebastian Krumbiegel, der mittlerweile ein festes Bestandteil des Courage Festivals ist, traten am Abend auch Mutabor, Rainer von Vielen, Dota und die Stadtpiraten, das Berlin Boom Orchestra und Lick-Quaters auf. Die Gewinnerband des Jugendfestivals “Leipzig Courage“ stand auf der Bühne der Alten Messe.

 

Video zum Thema:

 

{flvremote}http://leipzig-seiten.de/images/stories/2011/video/leipzig_courage_2011.flv{/flvemote}

 

(msc)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.