facebook Twitter Youtube RSS

4.700 Konzertbesucher sehen “Matrix live“ in Leipzig

am . Veröffentlicht in Kultur

4.700 Konzertbesucher sehen “Matrix live“ in LeipzigLeipzig. Die Betreiber der Arena Leipzig hatten sich für den 8.Oktober etwas ganz besonderes vorgenommen – und der Publikumserfolg gab ihrem Projekt “Matrix live – Film in Concert“ Recht.

 

 

 

 

4.700 Besucher strömten am Samstagabend in die Arena Leipzig, um den Filmklassiker “Matrix“ ganz anders zu erleben. Denn in der Arena gab es zum Film Livemusik. Das MDR-Sinfonieorchester steuerte unter Leitung von Frank Strobel den Sound zum Film bei und begeisterte alle anwesenden Film- und Musikfans gleichermaßen.

4.700 Konzertbesucher sehen “Matrix live“ in Leipzig

 

“Eine gigantische Darbietung und eine atemberaubende Atmosphäre! Die knapp 100 Musiker nahmen das Publikum direkt in die Unwirklichkeit der Matrix mit”, freute sich Iris Rackwitz, Marketing & Eventmanagerin der ZSL Betreibergesellschaft mbH. “Mit ’MATRIX LIVE – Film in Concert’ haben wir die unterschiedlichsten Zielgruppen – von jung bis alt und von Klassik- bis Kinofan – erreicht und sie von der hervorragenden Klang- und Sichtqualität bei uns überzeugt.”
Nach dem Erfolg von “Matrix live“ als Eigenproduktion der ZSL wird jetzt bei den Arena-Betreibern über weitere eigene Projekte nachgedacht.

(ine)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.