facebook Twitter Youtube RSS

Entertainerin des Jahres ist Joanne K. Rowling

am . Veröffentlicht in Kultur

Harry Potter 7New York. In diesem Jahr wählte das US-Magazin “Entertainment Weekly“ die Autorin und geistige Mutter von “Harry Potter“ J.K. Rowling zur “Entertainerin des Jahres“. In der Begründung schrieb das Magazin: “Die Autorin habe es geschafft, dass die Leute ihre alten, altmodischen Bücher auf Papier faszinierten, als wären sie die neueste Unterhaltungselektronik“.
Die Geschichte des Zauberlehrlings Harry Potter mit seinen sieben Bänden wurden weltweit fast 400 Millionen mal verkauft.
Die Autorin ist als einzige in der Kategorie Entertainerin des Jahres vom Magazin “Entertainment Weekly“ ausgezeichnet worden. Des Weiteren sind in der Kategorie Wunderkinder die Nachwuchsstars Zac Efron, Shia LaBeouf, Rihanna und Miley Cyrus ausgezeichnet. Vanessa Williams und Trickserie «Die Simpsons» bekamen den Titel in der Kategorie Klassenclowns. Als beliebteste Vertreter der Unterhaltsindustrie wertet “Entertainment Weekly“ Matt Damon, Johnny Depp und Kanye West. George Clooney wurde loben für seine Balance zwischen Kinoruhm und seiner persönlicher Verantwortung erwähnt.

(rku)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.