facebook Twitter Youtube RSS

Udo Lindenberg mit Herzproblemen im Krankenhaus

am . Veröffentlicht in Kultur

Hamburg. Der Altrocker Udo Lindenberg liegt seit Anfang der Woche im Krankenhaus. Lindenberg, der unter anderem mit dem “Sonderzug nach Pankow“ Furore gemacht hatte ist mittlerweile auch als Maler erfolgreich. Der in Gronau/Westfalen geborene Wahlhamburger gehört mittlerweile zu Hamburg wie Hafen und Fischmarkt.


Fans und Kollegen waren besorgt, bis dann am Donnerstag Entwarnung durch eine SMS kam. "Es ist alles gut, eine kleine Vorsichtsmaßnahme, macht doch jeder Mal. Keine Panik. Euer Udo." Hauptgrund waren die Gerüchte über Herzprobleme, denn Lindenberg hatte bereits vor Jahren einen Herzinfarkt erlitten. Die Asklepios-Klinik St. Georg, in der Sänger liegen soll, wollte keine Angaben machen. Medienberichten zu folge soll er aber nur zum Schutz vor all zu besorgten Fans auf der Intensivstation liegen und nicht aufgrund medizinischer Grunde.

(ssc)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.